Schütt und Schiener bleibenSelber Wölfe

Schütt und Schiener bleibenSchütt und Schiener bleiben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch in der Saison 2013/14 wird Dennis Schütt beim VER Selb das Trikot mit der Nummer 19 tragen. Der 21-jährige Verteidiger, der vor der letzten Serie vom EHC Klostersee in die Porzellanstadt wechselte, unterschrieb am Donnerstag einen Einjahresvertrag bei den Wölfen.

Schütt, der in 45 Spielen fünf Tore und 16 Vorlagen bei 56 Strafminuten beisteuerte, hat sich in Selb gut eingelebt und möchte nach eigenen Aussagen „in der nächsten Saison voll angreifen und sich weiterentwickeln“. Seine Knöchelverletzung, die ihn über weite Strecken der Saison stark hemmte, ist glücklicherweise komplett ausgeheilt, eine Operation ist nicht notwendig. „Wir freuen uns, dass Dennis in Selb bleibt, zumal er ein sehr talentierter junger deutscher Verteidiger, mit reichlich Potential ist und bei entsprechender Vorbereitung und einer verletzungsfreien Saison zu einem der Top-Verteidiger in der Liga reifen kann“, so ein sichtlich zufriedener VER-Vorstand Jürgen Golly nach der Vertragsunterzeichnung.

Auch mit „Dennis Nummer 2“ ist seit heute Mittag alles klar. Stürmer Dennis Schiener unterschrieb sogar für zwei zwei Jahre beim VER Selb. Der 22-jährige gebürtige Selber, der alle Nachwuchsmannschaften des ERC/VER durchlief, steht seit 2007 im Kader der ersten Mannschaft und ist über die Jahre zu einem Leistungsträger im Sturm gereift. Schiener absolvierte im vergangenen Winter 46 Spiele für die Wölfe und kam dabei auf neun Tore, acht Vorlagen bei 60 Strafminuten. „Dennis ist ein Spieler mit Perspektive, er hat reichlich Talent und wird uns weiterhin sicherlich viel Freude bereiten“, so 2.Vorstand Thomas Manzei. Dennis Schiener war die „letzte offene Baustelle“ im Sturmzentrum. Mit Ausnahme von Sebastian Lehmann, der wie berichtet kein neues Vertragsangebot erhielt und Förderlizenzspieler Achim Moosberger, dessen sportliche Zukunft aktuell noch offen ist, sind somit alle Stürmer des letztjährigen Kaders mit einem Vertrag für die kommende Oberligaspielrunde ausgestattet.

Noch keine neuen Infos gibt es zu den Verhandlungen mit Torhüter Manuel Kümpel und Alexander Fischer, die sich beide Bedenkzeit erbeten haben.

Null-Punkte-Wochenende
Memminger Indians gehen in Weiden leer aus

​Der ECDC Memmingen muss sich auch in Weiden geschlagen geben. Bei den Blue Devils verlor die Mannschaft von Sergej Waßmiller mit 3:6 (0:3, 2:3, 1:0). ...

Drittes Sechs-Punkte-Wochenende in Folge
Starbulls Rosenheim weiter im Siegesrausch

​Der Lauf der Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd hält an: Nach dem 5:2-Heimsieg über den Deggendorfer SC haben die Mannen von Trainer John Sicinski schon wieder...

Überzeugender 7:2-Auswärtssieg im Spitzenspiel
Starbulls Rosenheim überrollen den ECDC Memmingen

​Dank einer herausragenden Mannschaftleistung behielten die Starbulls Rosenheim im Verfolgerduell mit den zuvor punktgleichen Memmingen Indians am 15. Spieltag der O...

Verteidiger kommt auf Leihbasis bis Saisonende von den Saale Bulls Halle
Christian Guran verstärkt die EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders können ab sofort eine der vakanten Positionen in der Verteidigung neu besetzen. Verteidiger Christian Guran kommt auf Leihbasis bis Saisonen...

Neuzugang aus Höchstadt
Daniel Maul wechselt zu den Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks präsentieren einen Neuzugang: Der 20-jährige Daniel Maul hat sich den Dreiflüssestädtern angeschlossen. ...

Verfolgerduell in Memmingen und noch eine harte Nuss
Spannende Spiele für die Starbulls Rosenheim

​Zu einem höchst spannenden Verfolgerduell kommt es am Freitagabend in der Oberliga Süd, wenn die Starbulls Rosenheim bei den Memmingen Indians antreten (Spielbeginn...

Verteidiger Alexandre Perron-Fontaine neu in Garmisch
SC Riessersee besetzt zweite Kontingentstelle

​Lange hat es gedauert, nun endlich kann der SC Riessersee Vollzug bei der Suche nach dem zweiten Kontingentspieler melden. Alexandre Perron-Fontaine ist der neue Ma...

Am Sonntag geht es zum Spitzenreiter
Duell der Verfolger: Memminger Indians empfangen Rosenheim

​Am Freitagabend kommt es am Hühnerberg zum ersten von zwei Spitzenspielen an diesem Wochenende. Die punktgleichen Starbulls aus Rosenheim gastieren ab 20 Uhr in der...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 10.12.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Sonntag 12.12.2021
EC Peiting Peiting
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden