Schütt und Schiener bleibenSelber Wölfe

Schütt und Schiener bleibenSchütt und Schiener bleiben
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch in der Saison 2013/14 wird Dennis Schütt beim VER Selb das Trikot mit der Nummer 19 tragen. Der 21-jährige Verteidiger, der vor der letzten Serie vom EHC Klostersee in die Porzellanstadt wechselte, unterschrieb am Donnerstag einen Einjahresvertrag bei den Wölfen.

Schütt, der in 45 Spielen fünf Tore und 16 Vorlagen bei 56 Strafminuten beisteuerte, hat sich in Selb gut eingelebt und möchte nach eigenen Aussagen „in der nächsten Saison voll angreifen und sich weiterentwickeln“. Seine Knöchelverletzung, die ihn über weite Strecken der Saison stark hemmte, ist glücklicherweise komplett ausgeheilt, eine Operation ist nicht notwendig. „Wir freuen uns, dass Dennis in Selb bleibt, zumal er ein sehr talentierter junger deutscher Verteidiger, mit reichlich Potential ist und bei entsprechender Vorbereitung und einer verletzungsfreien Saison zu einem der Top-Verteidiger in der Liga reifen kann“, so ein sichtlich zufriedener VER-Vorstand Jürgen Golly nach der Vertragsunterzeichnung.

Auch mit „Dennis Nummer 2“ ist seit heute Mittag alles klar. Stürmer Dennis Schiener unterschrieb sogar für zwei zwei Jahre beim VER Selb. Der 22-jährige gebürtige Selber, der alle Nachwuchsmannschaften des ERC/VER durchlief, steht seit 2007 im Kader der ersten Mannschaft und ist über die Jahre zu einem Leistungsträger im Sturm gereift. Schiener absolvierte im vergangenen Winter 46 Spiele für die Wölfe und kam dabei auf neun Tore, acht Vorlagen bei 60 Strafminuten. „Dennis ist ein Spieler mit Perspektive, er hat reichlich Talent und wird uns weiterhin sicherlich viel Freude bereiten“, so 2.Vorstand Thomas Manzei. Dennis Schiener war die „letzte offene Baustelle“ im Sturmzentrum. Mit Ausnahme von Sebastian Lehmann, der wie berichtet kein neues Vertragsangebot erhielt und Förderlizenzspieler Achim Moosberger, dessen sportliche Zukunft aktuell noch offen ist, sind somit alle Stürmer des letztjährigen Kaders mit einem Vertrag für die kommende Oberligaspielrunde ausgestattet.

Noch keine neuen Infos gibt es zu den Verhandlungen mit Torhüter Manuel Kümpel und Alexander Fischer, die sich beide Bedenkzeit erbeten haben.

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau