Schönheider Wölfe verpflichten neuen TorhüterFlorian Neumann kommt aus Rostock

Florian Neumann spielt nun für den EHV Schönheide. (Foto: Imago)Florian Neumann spielt nun für den EHV Schönheide. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHV Schönheide 09 bastelt weiter am Mannschaftskader für die kommende Oberligasaison und kann mit Torhüter Florian Neumann seinen zweiten Neuzugang präsentieren. Der 23-jährige Goalie wechselt vom Nord-Oberligisten Rostock Piranhas zu den Wölfen ins Erzgebirge und wird zusammen mit Sebastian Modes das feste Torhüterduo beim EHV 09 bilden.

Trotz seiner erst 23 Jahre hat Florian Neumann die Eishockey-Landkarte in Deutschland von Süd über Nord und jetzt nach Ost bereits erkundet. Am 15. Januar 1992 in Kaufbeuren geboren, durchlief er die komplette Nachwuchsschmiede in seinem Heimatverein und spielte bis zur Saison 2011/12 für den ESV Kaufbeuren in der Junioren-Bundesliga. Mittels Doppellizenz schnupperte er seit 2009 regelmäßig höherklassige Eishockeyluft. So stand er unter anderem im Aufgebot des ESV Kaufbeuren in der zweiten Bundesliga und im Oberligateam des EC Peiting. Die erste richtige Station außerhalb Kaufbeurens war in der Saison 2012/13 der Hamburger SV, wo er ebenfalls mittels Doppellizenz für das DEL-Team der Hamburg Freezers spielberechtigt war und in dieser Spielzeit beim HSV zum Torhüter des Jahres in der Oberliga Nord wurde. Nach einer weiteren Spielzeit in Hamburg spielte Florian Neumann vergangene Saison für die Rostock Piranhas, verlässt nun aber die Ostseeküste in Richtung Erzgebirge zu den Schönheider Wölfen.

Am Freitag kommt Sonthofen, am Sonntag geht es nach Regensburg
Drei Punkte gegen Sonthofen sind für EV Lindau Pflicht

​Das kommende Wochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, 24. F...

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

VER Selb betreibt Wiedergutmachung nach dem Weiden-Spiel
Willensstarke Wölfe besiegen Eisbären nach Verlängerung

​Der VER Selb zeigte sich zwei Tage nach dem desolaten Auftritt in Weiden gegen die Eisbären Regensburg wie verwandelt. Sie ließen die Eisbären kaum zur Entfaltung k...

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!