Schaden am Dach der Selber HalleEinschränkungen in der Testspielphase

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der kräftige Hagelschauer Anfang Juli verursachte doch einen höheren Schaden am Dach der Netzsch-Arena in Selb als ursprünglich angenommen. Die Schadenshöhe, für die eine Versicherung aufkommen wird, beläuft sich auf gut 170.000 Euro.

Angesichts der bevorstehenden neuen Eishockeysaison und der damit verbundenen Eisaufbereitungen war schnelles Handeln notwendig. Nach vorerst provisorischem Abhängen der Hallendecke mit Planen entschied die Stadt Selb im Eilverfahren, eine Dachsanierung vorzunehmen, welche voraussichtlich drei bis vier Wochen dauern und wobei das beschädigte und undichte Dach der Westseite repariert wird.

Das Wichtigste: die Eisaufbereitung kann dank des Einsatzes der Stadt Selb sowie der Eismeister des VER wie geplant stattfinden, damit Trainer Cory Holden am 1.September erstmals zum Training auf heimischen Eis bitten kann. Auch der Saisonheimspielauftakt am 27. September gegen den EV Landshut ist nicht in Gefahr.

Während der Vorbereitungsphase hingegen wird es zu Einschränkungen wegen der Dachsanierungsarbeiten in der Netzsch-Arena kommen. Ob diese alle Testspiele betreffen, hängt letztendlich vom Verlauf der Arbeiten ab. Bereits heute steht fest: Zu den Spielen gegen Weißwasser (4. September) und Pegnitz (6. September) wird die komplette Westtribüne (Blöcke E, F, G, H) sowohl im Sitzplatz-, als auch im Stehplatzbereich gesperrt und nicht zur Verfügung stehen. Ausgenommen von dieser Maßnahme sind die ausgewiesenen Plätze für Rollstuhlfahrer.

Sitzplatzdauerkarteninhaber in den genannten Blöcken werden in die auf der Gegenseite liegenden Blöcke A und B „verlagert“ (freie Sitzplatzwahl, keine fixe Platzzuweisung möglich). Der VER Selb bittet alle Sitzplatzkarteninhaber um Verständnis für diese Maßnahme. Verständnis wird auch von allen Fans in den betroffenen Stehplatzbereichen notwendig sein, die nicht ihre angestammten Plätze einnehmen können. Trotz der notwendigen Maßnahmen in der Netzsch-Arena, welche vorerst nur für das erste Testspielwochenende gültig sind, steht bei diesen Spielen jeweils ein Zuschauerfassungsvermögen von 2.000 zur Verfügung.  


Wichtige Entscheidung
Daniel Huhn bleibt Cheftrainer der Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen und Daniel Huhn werden auch in der kommenden Oberliga-Saison weiter zusammenarbeiten. Die Indians einigten sich mit dem 36-Jährigen auf eine Fort...

Milo Markovic weiter Sportlicher Leiter – Kapitän Vincenz Mayer hat noch Vertrag
John Sicinski bleibt Trainer der EV Lindau Islanders

​Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern. Auf einer der wichtigsten Positionen des Oberligateams der EV Lindau Islanders gibt es keine Veränderung. Headcoach ...

Lindau scheidet trotz 10:8 Toren aus
Pre-Play-offs Süd: EV Füssen löst Achtelfinalticket

​In einem dramatischen Zieleinlauf setzte sich Altmeister EV Füssen in den Pre-Play-offs der Oberliga Süd gegen Lindau durch und trifft nun am Freitag im Play-off-Ac...

Lindau und Füssen müssen in Spiel drei
Oberliga Süd: Memmingen siegt in Pre-Play-Offs und trifft auf Halle

​Damit ist wenigstens eine Pre-Play-Off-Serie in der Oberliga Süd entschieden. Memmingen setzte sich mit etwas Glück gegen die zuletzt heimschwachen Tölzer durch und...

Der Kapitän bleibt an Bord
Martin Vojcak verlängert beim Höchstadter EC

​Dass er mittlerweile der älteste Spieler im Team ist, hört er nicht so gerne, doch mit seiner Routine und seiner Erfahrung ist und bleibt Martin Vojcak zugleich ein...

Füssen braucht am Freitag ein Wunder
Lindau und Memmingen öffnen das Tor zu den Play-Offs

​Dieser erste Spieltag in die diesjährigen Oberliga-Pre-Play-Offs brachte schon einmal einen Vorgeschmack auf die schönste Jahreszeit. Dabei zeigte sich, dass die zu...

EHC Klostersee schafft ohne Play-downs den Klassenerhalt
HC Landsberg zieht sich aus der Oberliga Süd zurück

​Am Montagvormittag haben die Riverkings dem Deutschen Eishockey-Bund mitgeteilt, dass der Verein nach der Hauptrunde nicht in den Play-downs antritt und somit auch ...

Versöhnlicher Saisonabschluss für Passau
EC Peiting verdrängt ECDC Memmingen in die Pre-Play-Offs

​Eigentlich war vor dem letzten Spieltag in der Oberliga Süd nur noch eine Frage offen: Peiting oder Memmingen auf Platz sechs? Peiting löste seine Aufgabe gegen Lan...

AufstiegsplayOffs zur DEL2

Sonntag 02.04.2023
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Dienstag 04.04.2023
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Donnerstag 06.04.2023
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)