SC Riessersee und Red Bull München verlängern KooperationZusammenarbeit seit 2014

5298778452987784
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die seit 2014 bestehende Zusammenarbeit unterstützt die Entwicklung junger deutscher Eishockeytalente mit Förderlizenzen. U23-Spieler können so für das Münchner DEL-Team und die Oberligamannschaft aus Garmisch-Partenkirchen parallel auflaufen und zusätzliche Spielpraxis sammeln. Im Gegenzug können junge talentierte Spieler des SC Riessersee eine Doppelspiel-Lizenz für die DEL und die Oberliga Süd erhalten.

Panagiotis Christakakis, Geschäftsführer SC Riessersee: „Hinter uns liegt eine von zahlreichen Herausforderungen geprägte Saison mit Höhen und Tiefen. Für unsere Entwicklung ist die Fortsetzung der Partnerschaft mit Red Bull München ein weiteres positives Signal für die Zukunft. Der Fokus liegt in erster Linie auf der Weiterentwicklung junger talentierter Spieler. Aber auch neben dem Eis hilft der Austausch zwischen den Organisationen, um unsere Ziele zu erreichen. Zweifelsohne ist die Kooperation eine wichtige Säule unserer strategischen Ausrichtung. Wir wissen aus der vertrauensvollen und engen bisherigen Partnerschaft, dass beide Clubs von der Zusammenarbeit profitieren.“

Christian Winkler, Managing Director Sports Red Bull Eishockey: „Die Vergangenheit hat gezeigt, dass unser gemeinsamer Weg erfolgreich war. Unsere Youngsters haben beim Traditionsklub SC Riessersee sehr gute Möglichkeiten, sich über Qualitätsspielzeit weiterzuentwickeln. Auch die räumliche Nähe ist von großem Vorteil, um unkompliziert und schnell agieren zu können.“

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Draxinger, Kolb und Biberger verlängern
Drei weitere Verteidiger bleiben bei den Starbulls Rosenheim

​Dreimal Defensive auf einen Streich: Die Verteidiger Tobias Draxinger, Dominik Kolb und Alexander Biberger haben ihre Verträge bei den Starbulls Rosenheim verlänger...

Jonas Schwarzfischer verlängert bei den Riverkings
Leon Lilik wechselt zum HC Landsberg

​Mit Leon Lilik kann der HC Landsberg den ersten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Der 25-jährige Verteidiger wechselt von den EXA Icefighters Leipzig ...

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

Oberliga Süd Playoffs