Samuel Payeur bleibt beim EV FüssenViertes Jahr am Kobelhang

Samuel Payeur bleibt beim EVF. (Foto: EV Füssen)Samuel Payeur bleibt beim EVF. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

So wie die letzten drei Spielzeiten auch, als der schnelle Angreifer immer zu überzeugen wusste. Mit Einsatz, Wille und auch dem nötigen Scoring-Touch. So ist der Kanadier mit bislang 86 Toren und 90 Vorlagen aus 135 Partien der dritterfolgreichste Spieler des neuen EVF. In der abgelaufenen Saison führte er für einige Zeit sogar die Scorerliste der Oberliga Süd an.

Dass Samuel Payeur kein typischer Kontingentspieler ist weiß man in Füssen. Als man ihn 2018 vom Andrè-Laurendeau College aus der regionalen kanadischen Juniorenliga QCHL verpflichtete, war der Stürmer erst 20 Jahre alt und ein unbeschriebenes Blatt. Seine Qualitäten als Zwei-Wege-Spieler gaben den Ausschlag, da dem Kader des EVF so ein Spielertyp fehlte. Sam füllte diese Rolle wie erwartet aus, glänzte bei der Meisterschaft in der Bayernliga zudem aber auch als beständiger Scorer. Den Sprung in die Oberliga schaffte er dann ohne Probleme und entwickelte sich hier bis zuletzt immer weiter.

Das ist auch eine der großen Stärken des Stürmers aus Québec, der trotz einer schwächeren Phase während der Füssener Niederlagenserie seinen Punktschnitt im Vergleich zu seiner ersten Oberligaspielzeit von 1,12 auf 1,34 Zähler pro Partie steigern konnte. Mit 21 Toren und 26 Vorlagen aus 35 Partien war er dabei erneut Topscorer des EVF, erzielte zudem im dritten Jahr in Folge die meisten Treffer. Weiterhin bemerkenswert ist, dass Samuel, der in Füssen auch abseits der Eisfläche sein Glück gefunden hat, trotz seines großen Einsatzes in den bisherigen drei Spielzeiten noch keine einzige Partie ausgefallen ist.

Sportdirektor Andreas Becherer zu der erneuten Verpflichtung von Samuel Payeur: „Bei ihm mussten wir nicht lange überlegen, da ist einfach die Identifikation mit dem Verein voll da. Er ist total integriert im Team und in der Mannschaft voll anerkannt. Man kann schon sagen, Sam ist mittlerweile Füssener durch und durch. Er engagiert sich auch im Nachwuchs als Trainer der U13-Mannschaft. Dazu kommen natürlich seine sportlichen Qualitäten. Trotz der schwierigen Saison hat er sich nochmals weiter entwickelt und ich bin davon überzeugt, dass das noch nicht das Ende war. Und bei Sam ist es auch so, dass wenn er einmal nicht scort, man doch weiß, dass er alles rein geworfen hat, das ist nicht bei jedem Kontingentspieler selbstverständlich.“

Stellungnahme des ECDC Memmingen
Eisbereitung in Memmingen verzögert sich erneut

​Mit großem Bedauern hat die Vorstandschaft des ECDC Memmingen den verzögerten Beginn der Eisbereitung zur Kenntnis genommen. Erst frühestens am 10. bzw. spätestens ...

Zuletzt beim EC Peiting
Aziz Ehliz kehrt zum SC Riessersee zurück

​23 Jahre alt und Außenstürmer, mit einer fast zweijährigen Riesserseer Vergangenheit ausgestattet. Aziz Ehliz kehrt vom direkten Ligakontrahenten EC Peiting zum SC ...

Neuzugang für die Defensive
Kristaps Millers spielt nun für den Höchstadter EC

​Mit Verteidiger Jake Fardoe hatten die Verantwortlichen des HEC bereits frühzeitig eine der beiden Kontingentstellen besetzt. Nach den Abgängen von Domantas Cypas u...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Oberliga Süd Hauptrunde