Samstag Stadionfest mit Showtraining und Sonntag kommen die Kassel HuskiesEHC Bayreuth

Samstag Stadionfest mit Showtraining und Sonntag kommen die Kassel HuskiesSamstag Stadionfest mit Showtraining und Sonntag kommen die Kassel Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erstmals vorstellen will sich die Truppe ihren Anhängern am Samstag beim traditionellen Stadionfest, wo wie im Vorjahr ein Showtraining im Mittelpunkt des Interesses steht. Natürlich gibt es auch reichlich Verpflegung, die Möglichkeit sich mit Fanartikeln am Fanshop einzudecken und die Vorstellung des kompletten Nachwuchses und der ersten Mannschaft zwischen 15 und 20 Uhr im Tigerkäfig mit anschließendem Barbetrieb und der Chance auf Gespräche und Autogramme der Cracks.

Wie weit man auf dem glatten Parkett schon ist, kann man dann am Sonntag um 18 Uhr beim Freundschaftsspiel gegen den Aufsteiger in die DEL2 aus Kassel überprüfen. Die Nordhessen belegten in der Aufstiegsrunde gegen die anderen Oberligisten und zwei Clubs der 2. Liga Platz zwei von sechs Teams und sicherten sich damit einen Platz in der zweithöchsten bundesweiten Eishockeyliga.

Für die Tigers ist es der erste Test und wird von Coach Waßmiller sicherlich zu Varianten in der Zusammenstellung der Formationen genutzt, die dann in den nächsten Partien bestimmt noch öfters umgestellt werden, um die besten Kombinationen für die Punktspiele herauszufinden. Bis auf den noch nicht spielfähigen Torwart Bädermann steht ihm dabei sein kompletter Kader zur Verfügung, wobei der letztjährige Stammgoalie nach seiner Operation auch schon wieder voll trainiert und im September sicher auch in den Spielbetrieb mit einsteigen wird. Die Paradeformation um Kolozvary, Geigenmüller und Bartosch wird zwar sicher zusammenbleiben aber sonst gibt es sehr viele Möglichkeiten und Waßmiller will auch so lange wie möglich an vier Reihen festhalten. Er ist sowieso höchst zufrieden mit dem Vorbereitungsprogramm dass Teamchef Habnitt zusammengestellt hat. Mit „sehr attraktive Gegner in einer guten Mischung in den verschiedenen Ligen, woraus man gut Erkenntnisse ziehen kann und dazu noch fünf Heimspiele und keine weiten Auswärtsfahrten sind nahezu optimal“, brachte er seine Freude darüber zum Ausdruck. Der größere Konkurrenzdruck durch die Neuzugänge scheint auch die etablierten Akteure weiter zu beflügeln. „Viele Jungs kamen mit noch besseren Werten und Eindrücken aus der Sommerpause als letztes Jahr und geben weiter richtig Gas“, ließ er auch dabei schon die enorme Vorfreude auf die jetzt richtig beginnende Spielzeit aufblitzen.

6:2-Erfolg gegen den EC Peiting
Zwei Unterzahltreffer bringen EV Füssen auf die Siegerstraße

​Der EV Füssen hat das Derby gegen den EC Peiting mit 6:2 (2:0, 3:1, 1:1) für sich entschieden. Waren die vier Vergleiche zuvor jeweils sehr eng, so konnten die Osta...

Eisbären Regensburg verbuchen Sieg
Schneller Dreierpack ebnet Weg für 5:2-Erfolg gegen Selb

​Es war eine verbissene Partie, die die 1831 Zuschauer in der Donau Arena zwischen den Eisbären Regensburg und den Selber Wölfen zu sehen bekamen. Die Hausherren set...

Dominante Leistung
5:0-Erfolg des ECDC Memmingen gegen die Islanders

​Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 (1:0, 2:0, 2:0)-Sieg au...

DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder
DSC ringt auch die Starbulls Rosenheim nieder

​Einen kämpferisch überzeugenden Auftritt bot das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabend vor 2018 Zuschauern in der Festung an der Trat. Im Topspiel rang der ...

Zwei Topspiele, viele Ausfälle, ein Comeback
Starbulls bekommen es mit Deggendorf und Memmigen zu tun

​Mit dem Deggendorfer SC auswärts am Freitag (20 Uhr) und den Memminger Indians im heimischen ROFA-Stadion am Sonntag (17 Uhr) treffen die Starbulls Rosenheim als Ta...

Neuzugang aus Erfurt
Höchstadter EC verstärkt sich mit Milan Kostourek

​Nach einer mehr als enttäuschenden Saison in der Oberliga Süd läuft es für die Höchstadt Alligators auch in der Qualifikationsrunde nicht ganz nach Plan. ...

Bulls sind im Soll
ERC Sonthofen in Waldkraiburg und daheim gegen Höchstadt

​Nach vier Spieltagen stehen die ERC Bulls Sonthofen, trotz der Niederlage bei den Passau Black Hawks, mit neun Punkten auf Tabellenrang zwei und somit im Soll. Denn...

Zwei „Hammergegner“ für die Islanders
EV Lindau muss gegen Memmingen und Regensburg ran

​Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 i...

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 26.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd