Saisonbeginn gegen FreiburgTölzer Löwen

Saisonbeginn gegen FreiburgSaisonbeginn gegen Freiburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor fast genau sechs Monaten war für die Löwen gegen die Breisgauer in den Play-offs Schluss. Das Team von Trainer Leos Sulak sorgte auch in der folgenden Relegationsrunde für Furore: Im Gegensatz zu Südmeister Selb hielt Freiburg mit den Zweitligisten und den starken West-Vereinen Frankfurt und Kassel lange mit. Nur knapp reichte es nicht zum Aufstieg in die DEL2.

Da die Freiburger auch heuer wieder ein starkes Team stellen, ist mit ihnen auf jeden Fall zu rechnen. Die letztjährigen Topscorer Jakub Wiecki, Nikolas Linsenmaier und Tobias Kunz konnten gehalten werden. Neu im Sturm sind Chris Billich, Danko Deveri, Yannick Henry, Marc Wittfoth und Tobias Bräuner, die jede Menge Qualität mitbringen. In der Verteidigung setzt der EHC auf bewährte Kräfte: Alle acht Defensivkräfte waren auch schon in der vergangenen Saison bei den Freiburgern. Gleiches gilt für die Torhüter Christoph Mathis und Fabian Hönkhaus.

Die Löwen erwartet also zum ersten Heimspiel gleich ein harter Prüfstein. Gegen den EHC Freiburg bekommen sie aber Verstärkung vom Kooperationspartner: Am Mittwoch wurde beschlossen, dass Stürmer Christoph Kabitzky fortan mit Förderlizenz für die Tölzer aufläuft. Ebenso wird Jakob Goll in der Mannschaft von Florian Funk stehen. Nur Andreas Schwarz hilft an diesem Wochenende noch in Frankfurt aus, soll dann aber ebenso zu seinem Heimatverein stoßen. Den Saisonstart verpassen wird auf alle Fälle Philipp Wachter, der eine Schulterverletzung auskuriert. Dennis Neal muss seine Sperre aus der vergangenen Saison absitzen.

Für alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre ist beim Auftaktspiel der Eintritt frei. Ein Ausweis sollte mitgebracht werden.

Am Sonntag geht es dann zum ersten Auswärtsspiel der Saison zum EHC Klostersee. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei wieder einmal den neuen Kontingentspielern: Brance Orban und Jefferson Dahl heißen die Hoffnungsträger bei den Grafingern. Orban kam während der vergangenen Saison zu den Moskitos Essen in die Oberliga West und schlug gleich ein. Dahl kommt aus der nordamerikanischen College-Liga NCAA. Spielbeginn in Grafing ist um 17.30 Uhr.

6:1 gegen Lindau
EV Füssen fährt wichtigen Sieg ein

​Es war das erwartet hart umkämpfte Spiel zwischen dem EV Füssen und den Lindau Islanders. Lange Zeit dominierten die Defensivreihen sowie die starken Torhüter die P...

Drei weitere Punkte
Heimerfolg des ECDC Memmingen gegen Weiden

​Im Heimspiel gegen den 1. EV Weiden konnte der ECDC Memmingen einen nie gefährdeten 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)-Erfolg feiern. Eine abermals tolle Kulisse von rund 1900 Zus...

Sieg nach drei Niederlagen in Folge
Eisbären Regensburg bezwingen Rosenheim mit 5:3

​Nach drei Niederlagen in Folge wollten die Eisbären Regensburg im Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim Wiedergutmachung betreiben. Tatsächlich waren die Hausherr...

Zwei wichtige Punkte erkämpft
Zwei Verletzte trüben Siegesfeier der Selber Wölfe

​Die Siegesserie der Selber Wölfe Wölfe in der Meisterrunde der Selber Wölfe hält mit dem 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0) nach Verlängerung gegen den EC Peiting weiter an. ...

2:1-Sieg für Deggendorf
Nach konzentrierter Defensivleistung: DSC schlägt den SC Riessersee

​Einen spannenden Eishockeyabend erlebten die 1894 Zuschauer am Freitagabend. In einer hart umkämpften Partie bezwang der Deggendorfer SC den SC Riessersee mit 2:1 u...

3:1-Arbeitssieg gegen starke Miesbacher
ERC Sonthofen fährt erneuten Erfolg in der Relegation ein

​In der Relegationsrunde mit den besten Bayernligisten fuhr der ERC Sonthofen im dritten Spiel den dritten Sieg ein. Die Bulls besiegten den TEV Miesbach mit 3:1 (2:...

Trainer bleibt in Rosenheim
Starbulls und John Sicinski verlängern Zusammenarbeit

​Die Starbulls Rosenheim und Cheftrainer John Sicinski arbeiten auch über die laufende Saison hinaus weiterhin zusammen. Beide Seiten einigten sich im Laufe der Woch...

Am Sonntag kommt Füssen
Schütt-Debüt bei den Starbulls Rosenheim in Regensburg

​Das anstehende zweite Spielwochenende der Meisterrunde der Oberliga Süd steht aus Sicht der Starbulls Rosenheim im Zeichen des Debüts von Dennis Schütt. Der von den...

Oberliga Süd Meisterrunde

Sonntag 19.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
SC Riessersee Riessersee
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd