Saisonausklang in familiärer AtmosphäreDeggendorfer SC

Saisonausklang in familiärer AtmosphäreSaisonausklang in familiärer Atmosphäre
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als sportlicher Absteiger aus der Oberliga Süd stehen die Erding Gladiators fest, mit einem Heimsieg gegen Schweinfurt könnte Deggendorf Fire die Abstiegsrunde noch als Erster beenden. Am Ende einer verkorksten Saison wäre dies immerhin ein versöhnlicher Abschluss, nicht mehr und nicht weniger.

Am Sonntagnachmittag steigt also das letzte Spiel der Saison 2012/13, dabei haben alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre freien Eintritt. Deggendorf Fire möchte sich auf diese Weise bei den treuen Anhängern bedanken und vor allem Familien am Palmsonntag den Besuch des Eisstadions versüßen. In der Drittelpause findet letztmals das Puckwerfen statt (je Puck ein Euro) und nach dem Spiel gibt es die Gelegenheit, sich bei den Spielern auf dem Eis für diese Saison zu verabschieden und Autogramme zu ergattern. Außerdem werden die roten Heimtrikots der Spieler versteigert, hierbei handelt es sich um „Game-worn-Trikots“ der Fire-Akteure. Ab 30 Euro kann man ein Trikot erstehen.

Fire-Coach Edi Uvira, der letztmals an der Bande steht, muss beim Saisonfinale auf die verletzten Sandro Agricola und Patrick Geiger verzichten. Zudem kann Retzer wegen Sperre nur zuschauen.

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...

Förderlizenz für Torhüter Stettmer
Starbulls Rosenheim schließen Kooperationsvertrag mit dem ERC Ingolstadt

​Vor wenigen Tagen unterzeichneten die Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim einen Kooperationsvertrag mit dem DEL-Team des ERC Ingolstadt. Das vorrangige Ziel da...

Tryout-Vertrag für Maximilian Reindl
Luca Allavena und Christoph Frankenberg bleiben beim SC Riessersee

​Auch Luca Allavena und Christoph Frankenberg haben ihre Verträge für die Saison 2020/21 beim SC Riessersee unterzeichnet. Beide Spieler sind gebürtige Garmisch-Part...

Wichtiger Baustein in der Defensive besetzt
Simon Mayr wechselt auf Kaufbeuren zurück zum SC Riessersee

​Seit Februar befanden sich der gelernte Verteidiger Simon Mayr und der Geschäftsführer der Weiß-Blauen in Gesprächen über eine fixe Rückkehr zum SC Riessersee. Simo...

HEC verlängert mit Grau, Cejka und Mikesz
Drei Alligatoren bleiben in Höchstadt

​Neben effektiver Verstärkung setzt man beim Höchstadter EC für die kommende Spielzeit darauf, bewährte Kräfte zu halten und langfristig zu binden. Drei Beispiele da...

Zweimal geballte Erfahrung für die Riverkings
Gäbelein und Jänichen bleiben dem HC Landsberg treu

​Mit Sven Gäbelein und Markus Jänichen bleiben zwei erfahrene Spieler dem Kader von Coach Fabio Carciola und damit dem Oberliga-Neuling HC Landsberg erhalten. ...