Rypar und von Friderici verlängern beim HC LandsbergBenedikt Jiranek erhält Förderlizenz

Marius von Friderici bleibt beim HCL.  (Foto: HC Landsberg Riverkings)Marius von Friderici bleibt beim HCL. (Foto: HC Landsberg Riverkings)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 24-jährige Patrik Rypar wechselte zur letzten Saison vom Höchstadter EC an den Lech und begann hier parallel zum Eishockey eine Ausbildung bei der Sparkasse Landsberg-Diessen. Der technisch starke Linksschütze entwickelte sich über die Saison zu einem Leistungsträger und wird auch in der aktuellen Saison die Schlittschuhe für den HCL schnüren.

Neu beim HCL ist Förderlizenzspieler des EHC Ingolstadt Benedikt Jiranek. Der 19-jährige Rechtsschütze stand bereits mittels Förderlizenz beim Höchstadter EC und in der vergangenen Saison bei den Hannover Indians auf dem Eis und konnte dort bereits sein Können unter Beweis stellen. In Hannover erzielte er in 19 Spielen sieben Scorerpunkte.

Ebenfalls im Kader steht weiterhin Marius von Friderici. Der quirlige Stürmer aus dem eigenen Nachwuchs scorte in der letzten Spielzeit 5 Mal und wird diese Saison die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen.

Unterdessen läuft die Eisbereitung in der Landsberger Eishalle bereits auf Hochtouren. Ab Ende August werden dann alle Mannschaften sowie die Kunstlaufabteilung des HCL endlich auf das heimische Eis zurückkehren, nachdem man in den letzten Wochen mit großem Aufwand alle Nachwuchsmannschaften mehrmals wöchentlich auf fremdem Eis trainieren lassen musste.

Teammananger Michael Oswald: „Patrik Rypar ist recht schnell in Landsberg angekommen und hat sich super ins Team integriert. Er hat sich letztes Jahr über die Saison gesehen immer weiter gesteigert und in diesem Sommer super trainiert. Wir glauben, dass er dieses Jahr sicherlich noch wertvoller für die Mannschaft sein wird. Mit Bendedikt Jiranek bekommen wir von unserem Kooperationspartner EHC Ingolstadt per Förderlizenz einen jungen ambitionierten Verteidiger der mit seinen erst 19 Jahren bewiesen hat, dass er Profihockey im Seniorenbereich absolut draufhat. Wir freuen uns, ihn in seiner Entwicklung begleiten zu können und sind davon überzeugt, dass er uns in der kommenden Saison weiterhelfen wird. Marius von Friderici gleicht seine körperlichen Nachteile durch Kampfgeist und einem guten Spielverständnis aus. Er bekommt bei uns deshalb die Möglichkeit sich weiterhin im Kader zu beweisen. Wir freuen uns, dass es jetzt ab nächster Woche endlich auf dem eigenen Eis losgeht und wir uns konzentriert und mit viel Elan und Einsatz auf die Saison vorbereiten können. Die Eishalle ist unsere Heimat, in der wir uns wohlfühlen und die wir jetzt nach so langer Zeit auch mit den Nachwuchsmannschaften auch wieder in Besitz nehmen wollen.“

Ungeschlagen am Hühnerberg
Memminger Indians bezwingen auch Regensburg

​Der ECDC Memmingen siegt beim 6:4 (2:1, 2:1, 2:2) auch gegen die Eisbären Regensburg am Hühnerberg und bleibt dabei im neunten Spiel in Folge ohne Niederlage. Trotz...

Gegen Peiting und Deggendorf
EV Füssen muss nächste Niederlagen hinnehmen

​Der EV Füssen hat das Heimspiel ohne Zuschauer gegen den EC Peiting mit 3:5 (1:0, 2:4, 0:1) verloren. Alle drei Treffer erzielte Marco Deubler....

Ungefährdeter 4:1-Heimsieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim siegen vor Geisterkulisse

​Die Starbulls Rosenheim haben ihre Heimspielaufgabe im Rahmen des 14. Spieltags der Oberliga Süd souverän bewältigt. Unter Ausschluss von Zuschauern siegten die Grü...

Enges Spiel in Passau
Memminger Indians siegen in der Overtime

​Die Memminger Indians sicherten sich in der Overtime gegen die Passau Black Hawks den zweiten Punkt. Gegen zähe Niederbayern mühten sich die Mannen von Coach Sergej...

Durchwachsener Auftritt im Spitzenspiel
Eisbären Regensburg verlieren mit 3:6 gegen Weiden

​Mit 3:6 verloren die Eisbären Regensburg das Spitzenspiel der Oberliga Süd gegen die Blue Devils Weiden....

Rosenheim gewinnt mit 11:3
Starbulls feiern zweistelligen Auswärtssieg in Landsberg

​Trotz zahlreicher nicht einsatzfähiger Spieler wurden die Starbulls Rosenheim am 13. Spieltag der Oberliga Süd ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Gastspiel beim Tabe...

Vertrag vorzeitig verlängert
Nick Latta weiterhin bei den Blue Devils Weiden

​Nach zwölf Spieltagen stehen die Blue Devils Weiden mit 30 Punkten an der Spitze der Oberliga Süd. Bereits jetzt hat einer der Führungsspieler seinen Vertrag verlän...

Keine Zuschauer in Rosenheim
Bann gebrochen? Starbulls wollen erneut sechs Punkte!

​Ohne Zuschauerunterstützung im ROFA-Stadion müssen die Starbulls Rosenheim am ersten Adventssonntag im Heimspiel gegen die Black Hawks Passau auskommen. Vor einer M...

Oberliga Süd Hauptrunde

Mittwoch 01.12.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
Freitag 03.12.2021
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Füssen Füssen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 05.12.2021
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
SC Riessersee Riessersee