Rosenheim zu stark für FireDeggendorfer SC

Rosenheim zu stark für FireRosenheim zu stark für Fire
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor allem im ersten Drittel legte das DEL2-Team ein hohes Tempo vor und bestrafte jeden Fehler der Deggendorfer eiskalt. Während bei den Oberbayern Neuzugang Kim Staal imponierte, musste Fire kurzfrisitg auf drei Leistungsträger verzichten – Ortolf, Vostrak und Rehthaler wurden schmerzlich vermisst.

Die Starbulls schnürten Deggendorf im Anfangsdrittel über weite Strecken regelrecht ein und bauten das Ergebnis kontinuierlich aus. Fire konnte dem anfangs nichts entgegensetzen, erst gegen Ende des Drittels konnte Sturmführer Andrew Schembri erste offensive Akzente setzen. Überdies fungiert der stets mit vollem Einsatz spielende Kanadier diese Saison als Kapitän der Mannschaft.

In der Drittelpause muss Coach Jan Benda die richtigen Worte gefunden haben, denn im Mitteldrittel konnte sein Team die Partie offener gestalten. Erst in der 28.Minute fiel der sechste Treffer, dem fünf Minuten später das 0:7 folgen sollte. „Alle waren sehr nervös, schließlich war es das erste Heimspiel“, so Benda, „das letzte Drittel war aber in Ordnung. Jeder hat da aufgepasst und seine Aufgabe erfüllt, aber wir haben auch 14 Tage harte Arbeit hinter uns und trainieren fünfmal die Woche“, nahm der Chefanweiser seine Mannschaft in Schutz. "Wir müssen uns erst in das Spielsystem einspielen, das wird noch eine Weile dauern. Aber wenn die Spieler wissen, was ich von ihnen will, dann werden wir auch Erfolg haben", diktierte Benda in die Blöcke.

Knapp 450 Zuschauer sahen im Schlussdrittel einen engagierten Auftritt der Deggendorfer, die gegen nun etwas zurückhaltende Rosenheimer weiter kämpferisch dagegen hielten. Lohn für den Kampf und Einsatz war dann in der 43. Minute auch der Ehrentreffer. Patrick Geiger war es vorbehalten, in Unterzahl nach eigener Energieleistung den gegnerischen Torwart zu überwinden. Dies war ein kleiner Weckruf, denn in einer ausgeglichenen Schlussphase hatte Fire u. a. durch Wolfgramm und Maier die Möglichkeit zu einem zweiten Treffer. Das Publikum honorierte jedenfalls die engagierte Darbietung im letzten Drittel mehrmals mit Szenenapplaus.

Die nächste Partie wird wieder ein harter Brocken, wenn am Freitag um 20 Uhr der ERC Ingolstadt zum Benefizspiel erwartet wird.

In Selb und gegen Weiden wieder mit Fröhlich
Stürmer der Starbulls Rosenheim nach fast vier Monaten zurück

​Noch sechs Spiele bis zum Start der Playoffs bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Meisterrunde der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen bei den S...

Gelingt eine Überraschung gegen Regensburg und Rosenheim?
Blue Devils Weiden wollen Play-off-Einzug perfekt machen

​Einen Sieg und eine Niederlage gab es am vergangenen Wochenende für die Blue Devils Weiden. Dem fulminanten 9:3-Derbysieg gegen die Selber Wölfe folgte eine 2:6-Nie...

Spiele gegen Landshut und Peiting
Können die Höchstadt Alligators überraschen?

​Nicht nur Steine, sondern ganze Felsbrocken sind den Höchstadt Alligators und ihren Fans am vergangenen Sonntag beim 4:3-Siegtreffer von Markus Babinsky in der Verl...

Am Freitag in Grafing – dann kommt Erding
SC Riessersee zu Gast am Ort des letzten Titelgewinns

​Am morgigen Freitag ist der SC Riessersee beim EHC Klostersee zu Gast. Die Rot-Weißen nahmen im ersten Aufeinandertreffen in der Oberliga-Relegation aus dem Olympia...

Der nächste „Hammer“
Spitzenreiter EC Peiting zu Gast beim ECDC Memmingen

​Mit dem Ligaprimus EC Peiting gibt sich das nächste Topteam die Ehre am Hühnerberg. Am Freitag (20 Uhr) wollen die Memminger Indians den Oberbayern den ein oder and...

Publikumsliebling unterschreibt für2019/20
Topscorer Ian McDonald verlängert bei den Selber Wölfen

​Nach der kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung von Kapitän Florian Ondruschka für die Spielzeit 2019/20, haben die Verantwortlichen der Selber Wölfe eine weitere,...

Am Sonntag geht es nach Miesbach
Altmeister EV Füssen zu Gast beim EHC Waldkraiburg

​Am Freitag geht es für den EHC Waldkraiburg ab 20 Uhr in der Raiffeisen Arena gegen den 16-fachen Deutschen Eishockeymeister EV Füssen. Zwei Tage später reist die M...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!