Quinlan wieder beim EHC Klostersee

Quinlan wieder beim EHC KlosterseeQuinlan wieder beim EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Klostersee ist in ganz Deutschland bekannt für seine gute Nachwuchsarbeit. Und wenn Spieler aus dem eigenen Nachwuchs den Sprung in die Bundesliga schaffen, ist das eine Auszeichnung für den Grafinger Eishockeyclub. Eine weitere Nebenwirkung ist aber auch, dass diese Spieler gerne nach Grafing zurückkommen.

So liegt der Fall auch bei Dominik Quinlan, der den EHC 2007 verließ und für den EV Landshut (mit Förderlizenz der Straubing Tigers) die Schlittschuhe schnürte, eher er sich 2009 den Wild Wings aus Schwenningen anschloss. Dort spielte der 23-jährige 162 mal für die Schwarzwälder in der 2.Bundesliga.

Jetzt kehrt der 1,81 Meter große und 85 Kilogramm schwere Stürmer zu seinem Heimatverein zurück und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Zudem wird Quinlan bei der Autostadt Ebersberg eine Ausbildung beginnen. In den Planungen von Coach Irwin spielt Quinlan eine wichtige Rolle: Er soll als Führungsspieler auch für die notwendigen Tore sorgen, die letzte Saison von den einheimischen Spielern nicht in der gewünschten Anzahl erzielt wurden.

Sieg im Spitzenspiel
Memminger Indians feiern 4:0-Erfolg gegen Deggendorf

​Der ECDC Memmingen hat das Spitzenspiel der Oberliga-Süd für sich entscheiden können. Gegen den Tabellenführer aus Deggendorf siegten die Indians mit 4:0 (0:0, 2:0,...

Doppelschlag reicht nicht zum Sieg
Selber Wölfe verlieren das Derby in Weiden

​Nicht einmal drei komplette Reihen brachten die Selber Wölfe fürs Derby in der Oberliga Süd bei den Blue Devils Weiden aufs Eis. Die Partie war über weite Strecken ...

Heimderby gegen die Selber Wölfe
Blue Devils Weiden gehen motiviert ins Lokalduell

​Sechs Spiele in Folge haben die Selber Wölfe zuletzt gewonnen. Damit nehmen die Oberfranken Platz zwei in der Oberliga Süd ein. Doch am Freitagabend soll diese Seri...

ERC Sonthofen trifft auf Lindau
Bulls wollen in die Erfolgsspur finden

​Am Freitag, 8. November, um 20 Uhr gastieren die EV Lindau Islanders an der Hindelanger Straße beim ERC Sonthofen. Die Bulls wollen nach zwei Niederlagen wieder in ...

Neun Tore, acht Torschützen, kein Gegentreffer
Deutlicher Erfolg für die Starbulls Rosenheim am Mittwochabend

​Die Starbulls Rosenheim haben die vom 14. Spieltag der Oberliga Süd vorgezogene Partie gegen den EV Füssen am Mittwochabend deutlich gewonnen. Vor 1666 Zuschauer be...

Der Spitzenreiter kommt zum Topspiel
Memminger Indians erwarten den Deggendorfer SC

​Am Freitagabend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Spitzenspiel der Oberliga Süd. Ab 20 Uhr empfangen die Indians den Tabellenführer Deggendorfer SC. ...

Kein Heimspiel wegen Deutschland-Cup-Pause
Erneutes Derby am Freitag: Lindau Islanders spielen in Sonthofen

​Nach dem vergangenen Wochenende mit einem Sieg gegen den EC Peiting (3:2) und einer knappen Niederlage in Füssen (2:3) beträgt der Abstand der EV Lindau Islanders a...

Am Wochenende nur ein Spiel
Regensburg ist am Freitag beim SC Riessersee zu Gast

​Nach einem erfolgreichen Wochenende mit zwei Siegen gegen Memmingen und in Rosenheim, bestreitet der SC Riessersee am kommenden Wochenende nur ein Spiel und haben d...

Oberliga Süd Hauptrunde

Donnerstag 14.11.2019
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Freitag 15.11.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd