Probevertrag verlängert - Wiedergutmachung für die HinspieleMighty Dogs Schweinfurt

Probevertrag verlängert - Wiedergutmachung für die HinspieleProbevertrag verlängert - Wiedergutmachung für die Hinspiele
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der 23-jährige Lette zeigte in den letzten Wochen eine aufsteigende Formkurve, jedoch erwarten die Verantwortlichen noch einmal eine Leistungssteigerung des Verteidigers. In 17 Spielen erzielte die Nummer 65 der Mighty Dogs drei Tore und drei Vorlagen.

Kein einfaches Wochenende steht den Mighty Dogs bevor – mit Regensburg und dem Gastspiel bei den Freiburger Wölfen bekommen wir es beide Male mit Mannschaften aus dem Spitzenquintett zu tun, das sich bereits ein wenig vom Rest abgesetzt hat.

Und an beide Hinspiele haben die Dogs keine allzu guten Erinnerungen: Konnte man die Breisgauer während der Vorbereitung im Rahmen des DEB-Pokals noch 4:1 schlagen, entwickelte sich dann um Punkte eine zähe und lange torlose Partie, die Freiburgs Vozar keine vier Minuten vor dem Ende entschied. Das war glücklich für die Gäste gewesen – aber ihr Vermögen, in der Liga mitzuhalten, haben sie bisher exzellent bewiesen. Wenn Steffen Reiser sagt: „Ich hätte sie nicht so stark eingeschätzt, aber nach 16 Spieltagen steht man nicht durch Zufall oder Glück mit an der Tabellenspitze“, so ist der Sportliche Leiter der Schweinfurter nicht der einzige, der durch den Erfolg der Wölfe überrascht ist. Dennoch gibt er die Marschroute aus: „Wir fahren als klarer Außenseiter nach Freiburg, wollen aber mit Punkten zurückkommen.“ Dass hier kein Understatement betrieben wird, zeigt die Heimbilanz des EHC, der zu Hause  als einziger in der Südgruppe noch keine Partie mit drei Punkten abgegeben hat. Zuletzt gab es klare Siege über Regensburg, Füssen und Selb.

Der EV Regensburg bescherte den Mighty Dogs Ende Oktober ihre bisher schwärzeste Stunde in dieser Spielzeit. Beim 0:7 in der Donauarena hatten die Schweinfurter nach dem dritten Gegentreffer die Köpfe hängen lassen und sich im Schlussdrittel noch vier weitere eingefangen. „Insbesondere die erste Reihe ist vom Feinsten“, lobt Reiser die Offensive der Donaustädter um die Topscorer Petr Fical und Martin Piecha, die auch ligaweit mit oben gelistet werden, Fical mit 16 Treffern sogar an der Spitze der Torjäger. Regensburg liegt momentan auf Rang fünf der der führenden Mannschaften, allerdings nur drei Zähler hinter Tabellenführer Peiting.

Steffen Reiser sieht die Dogs auch in dieser Begegnung im Icedome als Außenseiter, setzt aber auf den Aufwärtstrend des Teams und die Unterstützung der eigenen Anhänger: „Wir hoffen, unsere Fans halten voll dagegen und stehen wie eine Wand hinter der Mannschaft. Das wird in diesem Spiel nicht unwichtig sein.“ Außer dem bereits mittrainierenden Marvin Moch werden in den Reihen des ERV keine Ausfälle erwartet; mit momentan sieben Verteidigern und zehn Stürmern hat Trainer Viktor Proskuryakov sogar etwas Auswahl, was Steffen Reiser begrüßt: „Dadurch dass sich der Kader jetzt gefüllt hat, herrscht endlich auch etwas Konkurrenzkampf in der Mannschaft.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde