Play-off-Spiel sechs: Löwen unterliegen Peiting mit 0:1Tölzer Löwen

Play-off-Spiel sechs: Löwen unterliegen Peiting mit 0:1Play-off-Spiel sechs: Löwen unterliegen Peiting mit 0:1
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gastgeber legten mit Vollgas los. Marco Wölfl im Löwen-Tor musste gegen Dominic Krabbat und Michael Baindl in höchster Not retten. Auf der anderen Seite schafften es die Tölzer in doppelter Überzahl nicht, Florian Hechenrieder zu überwinden. Das erste Drittel endete torlos.

Im Mittelabschnitt mussten die Löwen eine längere Unterzahl-Phase überstehen: Zunächst wanderte Pascal Sternkopf auf die Strafbank (25.), es folgte Andreas Schwarz (26.), und schließlich kassierte Johannes Sedlmayr wegen Stockschlags eine Spieldauer-Disziplinarstrafe (27.). Die Gäste überstanden diese kritische Phase. Als dann aber auf Peitinger Seite Florian Stauder auf die Strafbank wanderte und Vier-gegen-vier gespielt wurde, schloss Michael Baindl ein Solo zum 1:0 für den ECP ab (29.).

Im letzten Drittel warfen die Löwen noch einmal alles nach vorne, Peiting blieb bei Kontern gefährlich. Aber an diesem Abend wollte es nicht gelingen, Hechenrieder zu überwinden.

„Wir haben vielleicht etwas zu passiv angefangen“, so Funk nach der Partie. „Und wenn du kein Tor schießt, gewinnst du auch kein Spiel.“ Chancen habe es für beide Teams gegeben. „Die Mannschaften gehen in dieser Serie ans Limit. Da entscheiden Kleinigkeiten.“

Am Dienstag (Spielbeginn: 19.30 Uhr) geht es nun also um alles. „Es bleibt eine offene Sache“, sagte Funk. „Jede Mannschaft hat zweimal auswärts gewonnen. Beide werden alles geben.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Oberliga Süd Hauptrunde