Play-off-Gegner der Gladiators gesuchtErding Gladiators

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Die Euphorie nach dem Einzug in die Playoffs war groß, und ich bin erst am nächsten Tag langsam wieder runtergekommen“, erzählt Trainer John Samanski. „Wir haben ein exzellentes Wochenende hingelegt, aber jetzt geht es weiter.“ Die Frage ist nun: Gegen wen geht es in der ersten Playoff-Runde. Erding ist im Moment Achter mit 61 Punkten, davor sind platziert Füssen (63), Peiting (64) und Klostersee (65), also könnten die Gladiators theoretisch sogar noch Fünfter werden. Dazu müssten sie aber am Freitagabend (19.30 Uhr) beim EV Füssen gewinnen und am Sonntag (18 Uhr) auch noch das Heimspiel gegen den EC Bad Tölz. Klar ist, dass der Achte gegen Selb und der Siebte gegen Freiburg ran muss. Die beiden anderen möglichen Gegner sind Tölz und Bayreuth.

Gibt es für Samanski einen Wunschgegner? „Normalerweise möchte ich nicht unbedingt gegen Selb spielen“, sagt der Trainer. „Die Stimmung ist zwar super, und die bringen sicher auch viele Zuschauer mit, aber die Mannschaft ist einfach granatenmäßig, da hast du eigentlich keine Chance.“ Freiburg wäre zwar eher zu packen, „ist aber von der Fahrerei her wahnsinnig“. Doch eigentlich will er sich an solchen Rechenspielen gar nicht beteiligen. „Wir wollen so weitermachen wie zuletzt, wollen zwei gute Spiele bieten und auf keinen Fall das Gas wegnehmen“, sagt Samanski. Das sei gefährlich, gerade kurz vor den Playoffs. „Da ist eine Schau-ma-mal-Einstellung nicht gut.“

Kadermäßig wird sich kaum etwas verändern. Die zuletzt verletzten Alex Gantschnig (Sprunggelenksverletzung) und Kevin Steiger (Handverletzung) haben das Training ebenso wieder aufgenommen wie überraschend auch Bernd Rische (Innenbandriss). „Für den Bernd kommt der Einsatz sicher noch zu früh, bei den anderen beiden müssen wir abwarten“, erklärt der Gladiators-Coach. Egal wie die heutige Partie in Füssen endet, „am Sonntag gegen Bad Tölz wollen wir den Fans einen guten Punktspielabschluss bieten“. Und wer weiß: Vielleicht gibt es ja schon am Mittwoch zum Playoff-Auftakt ein Wiedersehen mit den Tölzern. „Das wäre natürlich der absolute Hammer“, meint Samanski schmunzelnd.

Verrücktes Spiel am Fuße der Zugspitze
Selber Wölfe holen zwei Punkte in Garmisch

​Die Selber Wölfe gewinnen am 16. Spieltag der Oberliga Süd in einem verrückten Spiel beim SC Riessersee mit 6:5 (2:0, 1:1, 2:4, 1:0) nach Penaltyschießen. Bis zur 4...

6:5 nach Verlängerung für Deggendorf
Ersatzgeschwächter DSC holt zwei Punkte in Rosenheim

​Beim Spitzenspiel in Rosenheim musste der Deggendorfer SC auf die verletzten Greilinger, Röthke und Andreas Gawlik verzichten. Trotzdem konnte sich die Mannschaft v...

Erfolg für den EV Füssen
Deutliches 5:0 gegen Schlusslicht Höchstadter EC

​Eine nicht nur vom Ergebnis her recht deutliche Angelegenheit war das Heimspiel des EVF gegen die Gäste aus Höchstadt. Beim 5:0 (2:0, 3:0, 0:0) bogen die Schwarz-Ge...

Trainer bleibt eine weitere Saison
EV Füssen verlängert Vertrag mit Andreas Becherer

​Die neue Spielzeit ist zwar gerade mal zwei Monate alt, doch bereits jetzt stellt der EV Füssen die Weichen für die Zukunft. Der Verein verlängert den Vertrag mit s...

Selber Wölfe unterliegen mit 2:4
Starbulls Rosenheim nehmen erfolgreich Revanche

​In einer intensiven Partie waren die Starbulls Rosenheim die bessere und über weite Strecken die gedanklich schnellere Mannschaft. So unterlagen die Selber Wölfe da...

7:3-Erfolg gegen die Bulls
Deggendorfer SC verbuchen deutlichen Heimsieg über Sonthofen

​Nach drei Heimniederlagen am Stück gelang dem Deggendorfer SC am Freitagabend auf heimischem Eis endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Vor 1816 Zuschauern bezwang das...

Erfolg am Donnerstagabend
Eisbären Regensburg bezwingen Memmingen nach Verlängerung

​Ein starker Patrick Berger im Tor und ein gutes Schlussdrittel bescheren den Eisbären Regensburg einen 4:3-Erfolg nach Verlängerung gegen die Memminger Indians. ...

Liveübertragung im Eisstadion
ERC Sonthofen müssen beim Spitzenreiter ran

​Am Freitag, 15. November, gastiert der ERC Sonthofen beim Tabellenführer Deggendorfer SC. Die Niederbayern sind trotz einer kleinen negativen Serie zuletzt das Maß ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 3
Eisbären Regensburg Regensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
5 : 6
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
2 : 7
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
2 : 1
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
5 : 6
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 2
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd