Play-off-Auftakt mit einem 3:0 gegen LandshutStarkes Schlussdrittel der Tölzer Löwen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Beide Teams waren bemüht, den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten. Nur gelegentlich kamen die Angreifer zu einem aussichtsreichen Abschluss, doch im Zweifelsfall waren die beiden gut aufgelegten Torhüter zur Stelle.

Die Anfangsphase  gehörte Landshut. Dominik Hammer und Max Forster scheiterten aber mit ihren  Schlagschüssen an Schlussmann Markus Janka. Mitte des Auftaktdrittels kamen die Löwen erstmals gefährlich vor Max Englbrecht zum Abschluss. Nach einer gekonnten Kombination vergab Stefan Reiter per Direktschuss. Auch Maxi Hörmann konnte nach einem Querpass von Daniel Merl nicht zur Führung einschieben. Insgesamt ging das Unentschieden zu diesem Zeitpunkt in Ordnung - beide Teams hatten ungefähr gleich viele Möglichkeiten.

Im zweiten Drittel kippte die Partie etwas zugunsten der Gäste. Der EVL erspielte sich gute Möglichkeiten. Valentin Kopp vergab die beste Chance freistehend vor Markus Janka. Auch gegen Leon Abstreiter bewies der Tölzer Goalie seine Extraklasse, als er den Schuss des jungen Stürmers aus dem Kreuzeck kratzte. Entgegen der Spielanteile dann die kalte Dusche für die Landshuter: Etwas mehr als zwei Minuten waren im Schlussabschnitt gespielt, als Hannes Huss aus der Drehung zum 1:0 traf. Der Schuss des Youngsters wurde wohl noch leicht abgefälscht und landete deswegen genau im Winkel.

Das Tor gab den Löwen Auftrieb. Wenige Sekunden nach der Führung vergab Michael Endraß bei einem Konter die nächste Großchance. Trotz der Möglichkeit von Max Hofbauer - erneut rettete Markus Janka stark - ließen sich die Löwen nicht aus dem Konzept bringen. In der 48.Minute belohnten sie sich dann für einen couragierten Auftritt im Schlussabschnitt. Michael Endraß und Jordan Baker fuhren einen 2:1-Konter, und der Kanadier traf nach einem Doppelpass zum 2:0. Die Löwen waren in der Folge auf die Defensive bedacht.  61 Sekunden vor Schluss fiel jedoch die endgültige Entscheidung: Max Englbrecht hatte das Tor zugunsten eines zusätzlichen Feldspielers verlassen als Michael Endraß ins leere Tor traf.

Das erste Play-off-Spiel zwischen den Tölzer Löwen und dem EV Landshut hatte neben zwei starken Mannschaften auch unglaubliche Spannung zu bieten. Markus Janka verdiente sich mit seiner tadellosen Leistung den siebten Shutout der Saison. Schon am Sonntag (18 Uhr) geht’s für die Löwen mit einem Auswärtsspiel beim EVL weiter. Und am kommenden Dienstag (19:30 Uhr) treffen sich die Teams erneut auf Tölzer Eis. Die Führung in der Serie haben sie sich am Freitagabend aber schon mal geholt.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 04.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Mittwoch 05.10.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Freitag 07.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EV Füssen Füssen
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden