Philipp Gejerhos wechselt von Essen nach LindauEV Lindau Islanders treffen erste Personalentscheidungen

Von Essen nach Lindau: Philipp Gejerhos. (Foto: dpa)Von Essen nach Lindau: Philipp Gejerhos. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben Zdenek Cech, Michal Mlynek, Sebastian Koberger und Korbinian Sertl, die bereits Vereinbarungen für die neue Saison hatten, bleibt auch Andreas Farny bei den Lindauern an Bord. Der 24-Jährige wurde gleich in seiner ersten Saison zu einem wichtigen Leistungsträger beim EVL. Nach 24 Punkten (5 Tore) in der Vorrunde legte der Außenstürmer, der auch in vielen Spielen als Center auflief, legte er in der Verzahnungsrunde und den Playoffs noch einmal 36 Punkte (11 Tore) in 23 Spielen nach. „Andreas hat alle Erwartungen erfüllt und wird auch in der kommenden Saison ein wichtiger Baustein unseres Teams sein. Wir sind froh, dass wir ihn halten konnten“, sagt Vorsitzender Bernd Wucher.

Als erster Neuzugang kommt Verteidiger Philipp Gejerhos an den Bodensee. Der 22-Jährige wechselt vom Nord-Oberligisten Moskitos Essen nach Lindau. Der gebürtige Kaufbeurer durchlief den Nachwuchs des ESVK und sammelte dort auch DEL2-Erfahrung, ehe er vor drei Jahren nach Weiden und 2015 nach Essen wechselte. Mit den Moskitos erreichte er in dieser Saison das Play-off-Halbfinale und erzielte in 46 Spielen 18 Punkte (5 Tore). „Das Konzept, das mir Dustin Whitecotton vorgestellt hat, hat mich überzeugt“, sagt Geijerhos über seinen Wechsel zum EVL.

Auch erste Abgänge müssen die Lindauer bereits verkraften. Nach nur einer Saison verlässt Petr Heider die Islanders wieder und wird sich einem anderen Süd-Oberligisten anschließen. Mit weiteren Spielern des aktuellen Kaders laufen derzeit noch die Verhandlungen.

Der aktuelle Kader der EV Lindau Islanders für die Saison 2017/18:

Tor: Korbinian Sertl.

Abwehr: Philipp Gejerhos (Wohnbau Moskitos Essen), Sebastian Koberger.

Sturm: Zdenek Cech, Andreas Farny, Michal Mlynek.

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs