Petr Sulcik und Martin Paryzek verlassen die Passau Black HawksBeruflich nicht zu stemmen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sowohl Petr Sulcik als auch Martin Paryzek können den Weg in die Oberliga Süd nicht mitgehen. Beruf und Eishockey in der dritthöchsten Liga lassen sich bei beiden Spielern von der Belastung und vom Aufwand her nicht vereinbaren. „Petr und Martin hätten wir natürlich gerne behalten. Der Beruf geht in beiden Fällen natürlich vor. Dafür haben wir als Verein absolutes Verständnis. Wir brauchen zwei Kontingentspieler, die uns in der Oberliga weiterhelfen und vor allem auch zu den Trainingseinheiten und den Spielern immer da sind“, so der sportliche Leiter Christian Zessack.

Verteidiger Martin Paryzek kam im Januar 2020 vom IHC Pisek zu den Passau Black Hawks. In zwölf Spielen erzielte er 13 Scorerpunkte bei 12 Strafminuten. Topscorer Petr Sulcik kam zur Saison 2017/18 zu den Habichten und avancierte sofort zum Publikumsliebling und Topscorer. In drei Spielzeiten für die Black Hawks erzielte Sulcik 177 Scorerpunkte. „Wir bedanken uns bei Martin Paryzek und insbesondere bei Petr Sulcik für ihren Einsatz im Black-Hawks-Trikot. Alles Gute und viel Erfolg in der Zukunft.“

Erster Neuzugang: Zweitliga-Stürmer für die Indians
Max Lukes wechselt vom ESV Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Der erste Neuzugang für den ECDC Memmingen kommt aus der DEL2. Mit Max Lukes sichern sich die Indians die Dienste eines torgefährlichen Angreifers mit der Erfahrung...

Weitere Abgänge stehen fest
Marius Schmidt bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Die Blue Devils Weiden können eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Stürmer Marius Schmidt wird auch in der kommenden Saison für die Blue Devils aufs Eis geh...

Zuletzt bei den Tölzer Löwen
Manuel Edfelder kehrt zu den Starbulls Rosenheim zurück

​Wie bereits vor den Play-offs in einer kurzen Nachricht vermeldet, trägt Manuel Edfelder nach vier Spielzeiten in der Fremde in der kommenden Saison 2021/2022 wiede...

Neuzugang aus der DEL
Nick Latta wechselt aus Straubing zu den Blue Devils Weiden

​Den Verantwortlichen der Blue Devils Weiden ist eine bemerkenswerte Neuverpflichtung gelungen – und diese Verstärkung kommt aus der DEL: Nick Latta wechselt von den...

Oppenberger und Widén verlassen Lindau
Trotz höherklassiger Angebote verlängert Dominik Ochmann bei den Islanders

​Die Verteidigung der EV Lindau Islanders für die kommende Saison nimmt Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Dominik Ochmann haben sich die Lindauer bereits...

Stürmer bleiben an Bord
Starbulls Rosenheim verlängern mit Daxlberger und Heidenreich

​Zwei weitere Akteure gehen auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim aufs Eis: Die Angreifer Dominik Daxlberger und Simon Heidenreich haben ihre ausl...

Junger Stürmer kam aus Kaufbeuren
Louis Latta bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden für die kommende Saison nimmt weiter Formen an. Mit Louis Latta hat ein weiterer Stürmer aus dem letztjährigen Kader seinen Vertrag...

Am Dienstag geht es in Mellendorf weiter
Selber Wölfe gleichen Oberliga-Finalserie nach Penaltyschießen aus

​Nachdem die Hannover Scorpions am Freitag in der Verlängerung die erste Partie der Oberliga-Finalserie für sich entscheiden konnten, ging Match zwei, ebenfalls in d...

Oberliga Süd Playoffs