Petr Sikora kommt nach SonthofenERC Sonthofen

Petr Sikora kommt nach SonthofenPetr Sikora kommt nach Sonthofen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sikora, der Tscheche mit deutschen Spielerpass, ist im Allgäu kein Unbekannter. Zwei Jahre war er für Kaufbeuren in der 2. Liga auf dem Eis und das sehr erfolgreich. Sieben Jahre war Petr Sikora in Tschechien in der ersten und zweiten Liga aktiv. 47 Punkte in der ersten Liga und 81 Punkte in der zweiten Liga konnte er in seinem Heimatland für sich verbuchen. Danach wechselte er nach Peiting, spielte sieben Jahre in Dresden in der Oberliga und in der 2. Bundesliga. Nächste Station war der SC Riessersee in der Oberliga. Von 2009 bis 2011 lief er für Kaufbeuren in der 2. Bundesliga auf. Seine nächste Station war Kassel für zwei Jahre und dann ging er nach Erfurt. Bei 189 Einsätzen in der 2. Liga erreichte er 70 Tore und gab 140 Vorlagen, dazu kommen noch die Play-off-Spiele mit 19 Einsätzen und jeweils sechs Toren mit sechs Vorlagen. 368 Oberligaspiele hat Sikora bestritten mit folgender Bilanz: 210 Tore und 478 Vorlagen stehen zu Buche, dazu kommen noch 68 Play-off-Partien mit 18 Toren und 69 Vorlagen. Diese Werte sind hervorragend. Petr Sikora ist ein sehr erfahrener und wertvoller Spieler für jede Mannschaft. Auch im höheren Eishockeyalter hat er bewiesen, dass er weiterhin auf sehr hohem Niveau Eishockey spielt.

Seine klar umrissene Aufgabe bei den Bulls wird es sein, die dritte Angriffsformation zu führen. Dort soll er mit seiner Präsenz und seiner Erfahrung die Mitspieler im Offensivspiel in Szene setzen. Weiterhin wird Petr Sikora bei einzelnen Überzahlsituationen ein wichtiger Faktor an der blauen Linie sein. Spielaufbau, Scheibenverteilung und die Sicherheit im Spielgeschehen wird dort von ihm gefordert werden. Trainer Dave Rich und der Vorstand der Bulls ist sich sicher, dass mit Petr Sikora ein weiterer wichtiger Spieler für die kommende Oberligasaison verpflichtet werden konnte.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....

33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Oberliga Süd Hauptrunde