Peiting siegt gegen harmlose Weidener mit 6:0EC Peiting

Peiting siegt gegen harmlose Weidener mit 6:0Peiting siegt gegen harmlose Weidener mit 6:0
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Gegen das drohende Abrutschen auf Rang neun zeigten die Gäste nur wenig Widerstand. Peiting war von Beginn an dominant und stellte mit zwei Treffern in den ersten sechs Minuten klar, wohin die Reise gehen würde. Danach baute der ECP seinen Vorsprung mit gleicher Trefferzahl in Abschnitt zwei und drei auf 6:0 aus. Besonders erfolgreich an diesem Abend zeigte sich die erste Formation mit Borberg, Weber, Gillam, Biersack und Magg, die an allen Treffern beteiligt war. Florian Hechenrieder ließ zu dem keinen Treffer der Gäste zu und blieb zum vierten Mal in der laufenden Saison ohne Gegentor.

Bereits in der dritten Minute verwertete Fabian Magg – der für den angeschlagenen Kink zum Einsatz kam- eine Hereingabe von Gillam und Biersack aus kurzer Distanz zur 1:0-Führung. Zwei Minuten später, Borberg hatte vor das Tor gepasst, war es Tobias Biersack, der mit seinem ersten Treffer auf 2:0 stellte. Danach ergaben sich auf beiden Seiten noch einige Chancen, doch beide Torhüter zeigten sich auf dem Posten. Drei Minuten vor Drittelende hatte die Heimmannschaft noch eine brenzlige Situation zu überstehen, als die Gäste nach Strafzeiten gegen Peiting für etwas mehr als eine Minute in doppelter Überzahl agierten aber sich eigentlich keine zwingenden Chancen erarbeiteten. 

Zu Beginn des zweiten Abschnitts hatte dann der ECP, ebenfalls bei doppelter Überzahl, die Möglichkeit zur Ergebniskosmetik. Doch gute Aktionen von Velebny und Eichberger fanden nicht den Weg ins Gästegehäuse. Als dann in der 29. Minute Köbele wegen eines Fouls mit Verletzungsfolge eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt, machte es die Heiß-Truppe besser. Mit zwei Überzahltreffern innerhalb von knapp vier Minuten, bauten die Peitinger ihren Vorsprung auf 4:0 aus. Zunächst traf Gordon Borberg (30.) nach Vorarbeit von Gillam und Biersack mit einem Schlagschuss. Kurz darauf (33.) war es Josh Gillam, der nach Versuchen von Biersack und Stauder, die Scheibe aus spitzem Winkel im Gästgehäuse versenkte.

Auch im letzten Drittel war Peiting die dominierende Mannschaft. Doch erst in der 52. Minute gelang den Hausherren das 5:0. Gillam hatte nach Zuspiel von Borberg abgezogen, Engmann konnte die Scheibe nicht festhalten, und Biersack verwertete den Nachschuss eiskalt. Der Treffer zum 6:0-Endstand fiel dann erneut bei Peitinger Überzahl. Peitings Kapitän Gordon Borberg hämmerte die Scheibe in der 58. Minute mit einem platzierten Schuss in die Maschen.

Tore: 1:0 Magg (Gillam, Biersack), 2:0 Biersack (Borberg), 3:0 Borberg (Gillam, Biersack), 4:0 Gillam (Biersack, Stauder), 5:0 Biersack (Gillam, Borberg), 6:0 Borberg. Strafen: Peiting 8, Weiden 12 + 5 + Spieldauer (Köbele). Zuschauer: 516.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Verteidiger hat EVL-Vergangenheit
Eric Bergen kommt von den Towerstars nach Lindau

Alle guten Dinge sind drei, heißt es so schön – und gemäß der Redensart kommt in diesem Sommer der dritte Spieler von den Ravensburg Towerstars zu den EV Lindau Isla...

Neuzugang aus Passau
HC Landsberg verpflichtet Manuel Malzer

​Die Riverkings können in diesen Tagen mit einem Neuzugang in der Verteidigung aufwarten. Vom Ligakonkurrenten EHF Black Hawks Passau wechselt Manuel Malzer an den L...

Dritte Kontingentstelle vergeben
Stürmer Bauer Neudecker wechselt zum EV Füssen

​Nach der Erhöhung der Kontingentstellen für die nächste Spielzeit hat der EV Füssen seine Entscheidung getroffen und auch die dritte Position besetzt. An den Kobelh...

Neuzugang vom DEL-Aufsteiger
Manuel Strodel kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem 30-jährigen Stürmer Manuel Strodel steht der nächste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim fest. Strodel wechselt vom DEL-Aufsteiger Löwen Frankfurt an die ...

Center wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre
Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Mit Nardo Nagtzaam wechselt der Spieler des Jahres der Oberliga Süd 2021/22 vom Ligakonkurrenten EC Peiting zu den Blue Devils. Der 32-jährige Zwei-Wege-Center erhi...

Anton Engel bleibt
Timo Sticha kommt aus Feldkirch zu den Tölzer Löwen

​Mit einer jungen und hungrigen Mannschaft werden die Tölzer Löwen in die neue Saison in der Oberliga Süd gehen. Sehr gut ins Konzept passt da Neuzugang Timo Sticha....

Oberliga Süd Hauptrunde