Passau Black Hawks verpflichten Kanadier Zack DybowskiReaktion auf Verletzungen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der in Kitchener, Ontario geborene Dybowski spielte zuletzt für die Wilfrid Laurier University. Der vielseitige Verteidiger trug in der laufenden Saison das „C“ auf der Brust. Durch die Verpflichtung von Dybowski bekommt Trainer Ales Kreuzer mehr Möglichkeiten bei der Besetzung der Reihen. „Die Verletzung von Jeff Smith braucht einfach noch etwas Zeit. Daher haben wir den Transfermarkt analysiert und geschaut das wir einen Spieler finden, welcher uns helfen kann, unsere Ziele zu erreichen“, sagt Christian Zessack zur Verpflichtung von Zack Dybowski. Nach der Genesung von Jeff Smith hat Coach Ales Kreuzer dann die Qual der Wahl und kann zwischen drei Kontingentspielern wählen. Die Optionen lauten dann Anders Poulsen, Jeff Smith und der neu verpflichtete Zack Dybowski. „Bei uns zählt das Leistungsprinzip. Daher werden die zwei Positionen natürlich heiß umkämpft sein. Dazu bietet uns die Verpflichtung von Zack die Möglichkeit, unsere Taktik und Aufstellung dem Gegner anzupassen“, freut sich Ales Kreuzer.

Dazu erfordert der durch die Corona-Pandemie beeinträchtigte Spielplan den Mannschaften in Zukunft noch mehr ab. „Es werden mehr Spiele in weniger Tagen auf uns zukommen. Da brauchen wir jeden Mann im Kader um die Hauptrunde erfolgreich zu bestreiten“, so Christian Zessack. 


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer kommt aus Kassel
Lukas Laub verstärkt den Sturm der Starbulls Rosenheim

​Mit dem 27-jährigen Lukas Laub kommt ein Rosenheimer Eigengewächs aus der DEL2 zurück an die Mangfall und verstärkt künftig die Sturmreihen der Starbulls Rosenheim....

Verteidiger des Jahres bleibt
Linus Svedlund verlängert bei den Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen kann den besten Verteidiger der Oberliga Süd ein weiteres Jahr in Memmingen halten. Der Schwede Linus Svedlund wird auch in der kommenden Saison ...

Nach langer Pause und Genesung
Hannes Sedlmayr gibt sein Comeback für die Tölzer Löwen

​Nach fast zwei Jahren ohne Eishockey wird Hannes Sedlmayr zur neuen Saison wieder für die Tölzer Löwen auf dem Eis stehen. Der Grund für die lange Pause war keine s...

Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2