Passau Black Hawks drehen Partie gegen Füssen Comeback bringt Penaltysieg

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Tat zeigten die Habichte während der Partie einmal mehr zwei Gesichter. Die ersten zwei Drittel passte bei den Hausherren gar nichts zusammen. Kein Spielfluss, wenig Einsatz, viele Fehler und keinerlei Härte. Die Black Hawks liefen dem Gegner und dem Spiel hinterher. So war auch die 5:1-Führung für den EV Füssen nach gut 32 Minuten absolut verdient. Der Altmeister zeigte sich spritziger, spielfreudiger und zeigte vor allem mehr Einsatz und Abgeklärtheit vor dem Tor.

Die Aufholjagd startete Niklas Pill kurz vor Ende des zweiten Drittels. Nach einem Füssener Foulspiel verwandelte Pill den fälligen Penalty zum 2:5 für die Black Hawks. Im letzten Drittel konnten die Habichte dann begeistern. Aggressiv im Forecheck, mutig und zielstrebig im Spielaufbau sowie mit harten Checks und konsequent in den Zweikämpfen. Dazu präsentierten sich die Habichte nun deutlich lauffreudiger. Kurz gesagt: Passau zeigte nun den notwendigen Einsatz, um in der Oberliga erfolgreich zu sein. Niklas Pill brachte die Black Hawks mit einem Doppelschlag wieder auf ein Tor an den EV Füssen heran. Zwei Minuten vor Ende der Partie nahm Trainer Ales Kreuzer Torhüter Leon Meder zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis. Mit einem Mann mehr auf dem Eis schnürten die Habichte den EV Füssen im eigenen Drittel ein. Der Lohn war der Ausgleichstreffer von Santeri Ovaska zum 5:5.

Mit diesem Ergebnis und einen Mann weniger auf dem Eis – Marcel Pfänder musste eine vierminütige Strafe absitzen – ging es in die Overtime. Doch auch hier zeigten sich die Black Hawks clever und spielten die Strafzeit von der Uhr. Die Entscheidung musste also im Penaltyschießen fallen. Und da waren für die Passau Black Hawks Santeri Ovaska und Marcel Pfänder erfolgreich. Leon Meder konnte derweil alle Füssener Versuche abwehren. Der zweite Punkt ging somit an die Passau Black Hawks. „Ab dem letzten Drittel haben wir super Eishockey gespielt. Im Endeffekt spielte nur eine Mannschaft und das war Passau. Wir haben wieder Charakter und Moral gezeigt. Mit dieser Einstellung müssen wir am Freitag gegen Memmingen weiter machen. Dann ist wieder alles möglich“, so der Passauer Trainer. Bis dahin steht der Mannschaft eine intensive und arbeitsreiche Trainingswoche bevor.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Bad Tölz steht auf Rang zwei
Blue Devils Weiden sofort auf dem Weg zum Klassenprimus

​Der Auftakt im Oberliga-Süden hatte schon ein paar Schmankerl. Überraschend dabei der Auftritt des Titelverteidigers, der sofort auf Platz eins sprang und beim Erfo...

Spielerinnen des ECDC Memmingen und EC Bergkamen betroffen
Kohlenmonoxid! Spielabbruch in der Frauen-Eishockey-Bundesliga

​Große Besorgnis in Memmingen: Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung, den der ECDC Memmingen auf der Facebook-Seite seiner Frauen-Eishockey-Mannschaft inzwischen w...

Guter Start für den Titelverteidiger
Blue Devils Weiden sind erster Tabellenführer

​Das war der perfekte Start für den Titelverteidiger in der Oberliga Süd. Die Weidener Blue Devils eroberten mit einem überlegenen Erfolg gegen den Aufsteiger EHC Kl...

Indians legen los
Kracher-Auftakt für den ECDC Memmingen

​Mit zwei schweren Partien, darunter das Topspiel gegen Weiden, starten die Memminger Indians in die neue Saison. Nach dem Auswärtsauftritt in Bad Tölz am Freitag fo...

Am Sonntag beim Aufsteiger EHC Klostersee in Grafing
EV Lindau Islanders empfangen Passau Black Hawks zum Auftakt

​Die Vorbereitung der EV Lindau Islanders ist Geschichte, ab jetzt geht es nur noch um Punkte in der Oberliga Süd: Am Freitag (30. September, 19.30 Uhr) erwarten die...

Heimspiel am Sonntag
Oberliga-Auftakt für Passau Black Hawks gegen Lindau und Landsberg

​Die Passau Black Hawks starten am Freitag, 30. September, beim EV Lindau in die Oberliga-Saison 2022/23. Nur zwei Tage später empfangen die Habichte am Sonntag um 1...

Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
1 : 7
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
3 : 1
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
2 : 3
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
1 : 6
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 5
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
0 : 2
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Dienstag 04.10.2022
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Lindau Lindau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Mittwoch 05.10.2022
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHC Klostersee Klostersee