Ostwald und Schreyer weiter bei den Blue Devils WeidenVerteidiger verlängern

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Elia Ostwald, der fast 250 DEL- und doppelt so viele DEL2-Spiele vorweisen kann, wechselte zur Saison 2021/22 vom Ligakonkurrenten Deggendorfer SC in die Max-Reger-Stadt. Für die Blue Devils absolvierte der zwei Meter große Abwehrhüne 46 Spiele und verbuchte dabei vier Tore und 21 Assists auf seinem persönlichen Punktekonto. Den Fans der Blue Devils dürfte das gewonnene Penaltyschießen gegen die Starbulls Rosenheim im letzten Hauptrundenspiel besonders in Erinnerung geblieben sein. Mit zwei verwandelten Penaltys sicherte der 34-Jährige den Blue Devils die Oberliga-Süd-Meisterschaft.

 Jürgen Rumrich, Sportlicher Leiter der Blue Devils: „Ich freue mich sehr, dass Elia uns noch eine weitere Saison erhalten bleibt. Mit seiner großen Erfahrung und vor allem seiner Ruhe ist er nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kabine unheimlich wertvoll für uns. Außerdem zeichnet ihn sein gutes Stellungsspiel aus und kann auch im Angriff spielen, wenn Not am Mann ist.“

Sebastian Buchwieser, Head-Coach der Blue Devils: „Elia ist einer unserer spielstärksten Verteidiger, der auch in schwierigen Spielen stets einen kühlen Kopf bewahrt. Er hatte einen großen Anteil daran, dass wir letzte Saison die im Schnitt wenigsten Gegentore kassierten. Glücklicherweise konnten wir ihn überzeugen, ein weiteres Jahr bei uns zu spielen.“

Mit der Verlängerung von Mirko Schreyer setzen die Verantwortlichen der Blue Devils auf Kontinuität. Der gebürtige Straubinger ist seit 2016 für die Oberpfälzer aktiv. In 277 Spielen steuerte der 26-jährige Verteidiger vier Tore und 39 Torvorlagen bei. In der vergangenen Saison stellte er mit 13 Scorerpunkten in 47 Spielen eine persönliche Bestmarke auf.

Jürgen Rumrich: „Mirko ist mittlerweile ein Blue Devil durch und durch. Gerade in den Play-offs hat man gesehen, dass auf ihn immer Verlass ist. Er stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft und schont weder sich noch seinen Gegenspieler.“

Sebastian Buchwieser: „Mirko machte letzte Saison nochmal einen großen Sprung in seiner Entwicklung und war ein wichtiger Bestandteil unseres starken Abwehrverbundes. Er hat sich die Vertragsverlängerung redlich verdient.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Milo Markovic bleibt Sportlicher Leiter
Marcus Marsall wechselt zu den Lindau Islanders

​Zwei Ostergeschenke für die Islanders: Aus rot-schwarz wird blau-weiß. Den Wechsel vom Hühnerberg an den Bodensee vollzieht der erfahrene Stürmer Marcus Marsall, de...

Der „zweiten Heimat“ weiterhin treu
Alex Grossrubatscher verlängert beim Deggendorfer SC

​Es war ein spontaner Moment, der Prokurist Stefan Liebergesell am Samstagabend auf der Saisonabschlussfeier des Deggendorfer SC dazu verleitet hatte, die nächste Pe...

Hannover bekommt Lokalderby in der zweiten Runde
Deggendorf und Memmingen erreichen Oberliga-Viertelfinale

​Auch die fünfte Begegnung des Play-off-Achtelfinals war wieder nichts für Herzkranke. Am Ende setzten sich zwar die beiden süddeutschen Teilnehmer durch, aber die n...

Oberliga Süd Hauptrunde