Ostbayern-Derby wird zum Spitzenspiel der OberligaDeggendorf muss in Regensburg ran

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

EV Regensburg gegen den Deggendorfer SC – eine Partie, die seit jeher für Spannung, Kampf und Emotion auf dem Eis sorgt. Dennoch hätte wohl niemand gedacht, dass dies nach fast der Hälfte der Saison das Spitzenspiel Tabellenführer gegen seinen ärgsten Verfolger darstellt.

Umso brisanter wird das Spiel somit am Freitag in der Donau Arena in Regensburg, denn beide Mannschaften präsentierten sich in letzter Zeit in absoluter Topform. Beide Teams konnten am vergangenen Wochenende ein Sechs-Punkte-Wochenende feiern und brennen somit auf dieses Knaller-Spiel.

Vor allem der EV Regensburg weiß, wie man Derbies zu Hause gewinnt. Die Domstädter konnten mit Siegen gegen Selb, Landshut und Weiden bereits unterstreichen, dass sie vor heimischem Publikum die Nerven in wichtigen Spielen behalten. Doch diesem Trend will der DSC entgegenwirken und Punkte aus Regensburg mitnehmen. Nach zuletzt starken Leistungen kann man selbstbewusst in die Partie gehen und man wird alles daran setzen, die nächsten Punkte in der Fremde mitzunehmen. Personell können die Oberpfälzer wohl aus dem Vollen schöpfen, da nach längerer Pause Verteidiger Mark Dunlop wieder zum Kader stoßen soll. Auf Deggendorfer Seite muss Martin Rehthaler an diesem Wochenende noch passen. Hinter dem Einsatz von Youngster Arthur Platonow und Routinier Christian Retzer steht auch weiterhin noch ein Fragezeichen.

Somit wartet viel Arbeit auf Robin Slanina und Co., die es am Freitagabend EVR-Keeper Thomas Ower wieder so schwer wie möglich machen wollen, seinen Kasten sauber zu halten. Los gehts in Regensburg um 20 Uhr.

Wichtiger Spiel für die Allgäuer
Mit Stefan Rott verlängert eine Abwehrstütze beim EV Füssen

​Wichtige Personalentscheidung für den EV Füssen: Verteidiger Stefan Rott ist nach seiner überzeugenden Premierensaison am Kobelhang auch in der nächsten Spielzeit i...

Schon 251 Spiele für den EVW
Marco Pronath verlängert bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanungen bei den Blue Devils Weiden gehen weiter. Nun hat auch der gebürtige Amberger Marco Pronath für ein weiteres Jahr in Weiden verlängert. ...

Dauerbrenner macht weiter
Tim Rohrbach spielt weiterhin für den EC Peiting

​Tim Rohrbach wird auch künftig für den EC Peiting in der Oberliga Süd auflaufen. ...

Der Kader des ECDC wächst
Memminger Indians verpflichten Bullnheimer und Abstreiter, Keil bleibt

​Der ECDC Memmingen kann drei weitere Personalentscheidungen bekannt geben. Mit den zwei Angreifern Tim Bullnheimer und Leon Abstreiter sowie dem Defensiv-Verteidige...

Neuzugang aus Deggendorf
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Dimitri Litesov

​Die Starbulls Rosenheim haben Angreifer Dimitri Litesov verpflichtet. Der 29-jährige Rechtsschütze wechselt vom Deggendorfer SC nach Rosenheim und erhält an der Man...

19-Jähriger rückt aus dem DNL-Team auf
Ondrej Zelenka bekommt Chance im Oberliga-Team des EV Füssen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines Nachwuchstalents bekannt geben. Stürmer Ondrej Zelenka aus dem DNL-Team verbleibt im Ostallgäu und wird hier nach dem Auf...

Simon Hintermeier geht nach Pfaffenhofen
Mirko Schreyer verlängert bei den Blue Devils Weiden

​Mirko Schreyer trägt weiterhin das Trikot der Blue Devils Weiden. Der 23-jährige Verteidiger wechselte in der Saison 2016/17 vom Ligakonkurrenten aus Regensburg nac...

Oberliga Süd Spielplan

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd

Jetzt die Hockeyweb-App laden!