Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV FüssenNach starker Premieren-Saison

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Laufe der Saison wurde der Stürmer immer stärker und war somit ein wichtiger Bestandteil des erfolgreichen EVF-Teams. Mit seinen 20 Jahren ist er noch längst nicht am Ende seiner sportlichen Entwicklung angelangt, und diese wird er weiterhin am Füssener Kobelhang nehmen. Verein und Spieler einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit, damit geht Ondrej bereits in seine achte Spielzeit in Folge im Trikot des EVF.

2013 war der Rechtsschütze im Alter von 13 Jahren von Bad Nauheim an den Lech gewechselt und hier in der Schüler-Bundesliga aktiv. Danach folgten vier Spielzeiten im DNL-Team des EVF, wo er sich immer mehr zu einem Leistungsträger entwickelte. Insgesamt stehen für Ondrej in DNL2, DNL Div. 2 und DNL 160 Spiele zu Buche, in denen er 75 Treffer erzielte und 110 vorbereitete. Der im tschechischen Teplice geborene Stürmer mit deutscher Staatsangehörigkeit wurde aber auch schon früh immer wieder in der ersten Mannschaft des EVF eingesetzt. Seinen ersten Treffer im Seniorenbereich erzielte er so in der Bayernliga, wo er bereits 21 Partien bestritt. Es folgte die vergangene Spielzeit, in welcher er den Sprung in die Oberliga schaffte und in 47 Spielen sieben Treffer und zehn Torvorlagen beisteuerte.

Trainer Andreas Becherer zur Vertragsverlängerung: „Ondrej ist ein richtiger Kreativspieler, dessen Stärken eindeutig in der Offensive zu finden sind. Der Fokus muss bei seiner Entwicklung auf dem Spiel ohne Scheibe liegen. Zuletzt hat er dabei aber schon einen wichtigen Schritt in Richtung Zwei-Wege-Stürmer gemacht. Er ist sehr lernwillig und wenn er die Balance zwischen Kreativität und Spielsystem findet sehe ich bei ihm großes Potenzial.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Leistungsträger bleiben
Kittel und Topol verlängern beim ECDC Memmingen

​Die Memminger Indians melden mit den Vertragsverlängerungen von Sergei Topol und Leon Kittel zwei weitere wichtige Puzzlestücke für den neuen Oberliga-Kader. Beide ...

Testspiel gegen Crimmitschau
Blue Devils Weiden verpflichten neuen Backup-Goalie

​Die Blue Devils Weiden stellen sich auf der zweiten Torhüterposition neu auf. Marco Wölfl, vergangene Saison noch in den Diensten des DEL2-Absteigers Tölzer Löwen, ...

Neuer Torwarttrainer
Starbulls Rosenheim: Torhüter-Duo bleibt – Endres kommt

​Die Starbulls Rosenheim gehen auch in der kommenden Saison mit dem Torhüter-Duo Christopher Kolarz und Andreas Mechel ins Rennen. Luca Endres kommt als Torhütertrai...

Zwei Abgänge, ein Neuzugang und eine Verlängerung
Personalentscheidungen bei den Passau Black Hawks

​Der Kader der Passau Black Hawks nimmt weiter Gestalt an. Die Habichte haben den Vertrag von Verteidiger Daniel Willascheck um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Jaroslav Hafenrichter bleibt
Dominik Meisinger erster Neuzugang bei Memminger Indians

​Der ECDC Memmingen gibt nach dem Trainergespann weitere Personalien für die kommende Saison bekannt. Stürmer Jaro Hafenrichter bleibt den Indians ein weiteres Jahr ...

Zusammenarbeit mit dem Landsberg X-Press
Florian Reicheneder verlängert bei den HC Landsberg Riverkings

​Im Rahmen eines Mannschaftsbesuchs beim Heimspiel des Landsberg X-Press gegen Erding konnte der HC Landsberg die Vertragsverlängerung von Florian Reicheneder bekann...

Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

AufstiegsplayOffs zur DEL2