Ondrej Zelenka bekommt Chance im Oberliga-Team des EV Füssen19-Jähriger rückt aus dem DNL-Team auf

Ondrej Zelenka bleibt beim EVF. (Foto: EV Füssen)Ondrej Zelenka bleibt beim EVF. (Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Vorjahr stand Ondrej Zelenka bereits in 15 Spielen im Kader der ersten Mannschaft, hier erzielte er vier Treffer und bereitete weitere vier vor. Sein erstes Tor im Seniorenbereich hatte er aber bereits im Vorjahr beim Auswärtsspiel in Landsberg erzielt.

Ursprünglich im tschechischen Teplice geboren war Ondrej Zelenka 2013 aus Bad Nauheim nach Füssen gewechselt und durchlief hier die hochklassigen Nachwuchsteams. Dabei entwickelte er sich immer mehr zum Leistungsträger, so auch in der letzten Saison. Hier gelangen dem 19-Jährigen beim Klassenerhalt in der DNL2 als zweitbestem Scorer in 36 Partien 15 Tore und 35 Assists.

Trainer Andreas Becherer über seinen talentierten Spieler: „Ondrej ist altersbedingt nun heraus aus dem Nachwuchsbereich, die kommende Saison wird daher sicherlich eine sehr spannende für ihn. Es gilt den Übergang zu den Senioren zu meistern, dafür wird er sicher viel Eiszeit bei uns bekommen. Er ist Mittelstürmer und dazu noch Rechtsschütze, da haben wir nicht so viele im Team. Ondrej ist natürlich ein großes Talent mit viel Kreativität und Engagement, das kann er jetzt zeigen. Körperlich muss er aber noch zulegen und geradliniger spielen. Doch das werden wir hin bekommen.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....

Bad Tölz gewinnt gegen Füssen
Höchstadter EC nimmt Lindau den Heimvorteil

​Wie im Norden gab es auch in der Oberliga Süd einen Auswärtssieg im ersten Spiel der Pre-Play-Offs. Obwohl der EV Lindau gegen den Höchstadter EC überlegen war, sch...

Ex-Nationaltorhüter Pielmeier bleibt seinem Nachwuchsverein treu
Timo Pielmeier verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC bis 2027

Timo Pielmeier, der renommierte Torhüter und Olympia-Silbermedaillengewinner, hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC (DSC) um weitere drei Jahre verlängert....

Weiden verfehlt knapp die 300-Tore-Marke
Bayreuth Tigers schaffen mit elf Mann fast ein Remis

​In der Oberliga Süd war schon vor dem Spieltag praktisch alles gelaufen. Der alte und neue Meister aus Weiden schoss sich auch in Passau noch einmal richtig warm, v...

Heilbronn zweistellig gegen den Tabellenletzten
Wahnsinn in Lindau: Islanders drehen Vier-Tore-Rückstand

​Im Gegensatz zum Norden sind in der Oberliga Süd bereits vorzeitig fast alle Entscheidungen gefallen. Und wie auch im Norden gibt es einen Titelverteidiger. Die Blu...

Islanders haben schon Nachfolger – Sicinski wechselt innerhalb der Oberliga
EV Lindau und John Sicinski gehen am Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2024/25 gehen. Mit dem bisherigen Headcoach John Sicinski, konnten sich die Verantwort...

„Richtiger Trainer für Verein und Mannschaft“
EV Füssen verlängert mit Trainer Juhani Matikainen

​Nach zwei Jahren in Alleghe (Italien) und zwei Jahren in Kiruna (Schweden) wird der Finne Juhani Matikainen auch in ein zweites Jahr Senioreneishockey in Deutschlan...

Oberliga Süd Hauptrunde