Oliver Dam kommt nach Weiden Blue Devils Weiden

Oliver Dam kommt nach Weiden Oliver Dam kommt nach Weiden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Oberfranken kam Dam in dieser Saison auf 26 Einsätze (4 Scorerpunkte). In der vergangenen Saison gehörte der Außenstürmer zum Stamm der Mighty Dogs Schweinfurt (44 Spiele, 7 Scorerpunkte), die sich – zumindest sportlich – den Klassenerhalt in der Oberliga Süd sichern konnten. Bei den Blue Devils soll Dam nach weiteren verletzungsbedingten Ausfällen vor allem die Breite des Kaders verbessern.

„Wenn es in der aktuellen und der vergangenen Spielzeit bei uns eine Konstante gab, dann war es das Verletzungspech“, sagt Thomas Siller, Vorsitzender des 1. EV Weiden. Zuletzt hat es Stürmer Dominik Schopper am heftigsten erwischt, der mit einem Kiefertrümmerbruch mehrere Wochen ausfallen wird. Ein Comeback des jungen Angreifers noch in dieser Saison gilt derzeit als unsicher. „Deswegen mussten wir reagieren und uns in der Breite verstärken. Wir geben alles dafür, dass der Kader in bestmöglicher Aufstellung und Verfassung in die Abstiegsrunde starten kann“, so Siller.

Oliver Dam, der aus dem Nachwuchs des EV Regensburg stammt und an der OTH in Weiden ein Studium absolviert, hat zwei Spiele für die dänische U18-Nationalmannschaft bestritten. Der Rechtsschütze gilt als lauf- und kampfstark und erfüllt damit die Anforderungen für die Spielweise der Weidener in dieser Saison. Für die Weidener wird Dam mit der Trikotnummer 89 auflaufen.

Mit dem letzten Aufgebot
Memminger Indians besiegen Rosenheim

​Was für eine Leistung des ECDC Memmingen in Rosenheim. Die Indians besiegen die Starbulls Rosenheim nach Penaltyschießen mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:0, 1:0) und bleiben da...

8:5-Erfolg für Deggendorf
DSC siegt beim Torfestival in Lindau

Nach der Heimniederlage am vergangenen Freitag gegen den EV Füssen gelang dem Deggendorfer SC am Sonntagabend ein wichtiger Auswärtserfolg bei den Lindau Islanders....

Gut gespielt, dennoch verloren
Selber Wölfe unterliegen dem EC Peiting knapp

​Ein Auftritt, der Mut machte – aber für den sich die Selber Wölfe nichts kaufen können. Ein gutes erstes Drittel, aus dem die Gäste durchaus mehr Kapital hätten sch...

ECDC Memmingen gewinnt nach Verlängerung
Viele Chancen – späte Tore: Indians besiegen Weiden

​Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga Süd. Gegen den 1. EV Weiden mussten die Mem...

3:5-Niederlage gegen die Lindau Islanders
Talfahrt der Selber Wölfe geht unvermindert weiter

​Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, darunter drei vor heimischem Publikum, hofften viele Fans der Selber Wölfe auf eine entsprechende Reaktion ihres Teams und e...

3:6-Niederlage gegen den EV Füssen
Deggendorfer SC unterliegt im Topspiel

​Der Deggendorfer SC muss auf heimischem Eis eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den EV Füssen verlor das Team von Trainer Dave Allison vor 1705 Zuschauern mit ...

Rosenheim trifft auf den ECDC Memmingen
Starbulls empfangen am Sonntag den Spitzenreiter

​Es ist das Highlight des 22. Spieltags der Oberliga Süd: Die Starbulls Rosenheim empfangen mit den Memmingen Indians den aktuellen Tabellenführer im ROFA-Stadion. D...

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
2 : 3
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
1 : 4
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
2 : 6
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
5 : 8
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
3 : 2
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
4 : 6
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd