Ohne Torerfolg im ersten TestspielSelber Wölfe

Ohne Torerfolg im ersten TestspielOhne Torerfolg im ersten Testspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Freudestrahlender Auftakt bei Mannschaft wie Fans zum ersten Testspiel der Saison, denn groß war die Ungeduld nach der langen Sommerpause. Die Wölfe, die auf den verletzten Jeschke (Muskelfaserriss – Ausfall eine Woche) verzichten mussten, begannen gegen den Zweitligisten defensiv und vorsichtig. Der Gegner kam so zu seinen ersten Chancen, während Selb erst zur fünften Minute erstmals gefährlicher im Angriff auftauchen konnte. Hier scheiterte Schütt mit einem Schuss von der Blauen Linie. Rosenheim war aber mehr vor dem Kasten der Gastgeber zu finden. Einen durchrutschenden Puck konnte Selb gerade noch von der Torlinie kratzen. Zwei aufeinanderfolgende Unterzahlspiele meisterten die Holden-Schützlinge, konnten sich dabei sogar nicht nur befreien, sondern sich teilweise selbst im Angriffsdrittel festsetzen. Der Einsatz stimmte soweit. Im dritten Unterzahlspiel musste der erste Gegentreffer schließlich aber doch hingenommen werden.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts hatten die Wölfe kurze Zeit 5:3-Powerplay. Aus dem Vorteil konnte man außer einer Chance von Geisberger wenig herausholen, ehe man darauf wiederum schnell in Unterzahl geriet. Selb hatte Mühe gegen die Gäste, die in der 28. Minute auf 0:2 erhöhen konnten. Mehrmals waren die Oberbayern gefährlich vor Selbs Keeper Kümpel, der immer wieder entschärfen konnte. Möglichkeiten zum Anschluss waren dagegen Mangelware, auch hatte das Team naturgemäß noch erhebliche Abstimmungsprobleme. Erst in der 35. Minute konnte Schiener sich in Szene setzen. Seine Chance, wie Momente später von Mudryk verfehlte das Ziel. Doch auch Rosenheim traf im direkten Gegenzug nur den Pfosten.

Aus einem Überzahlspiel anfangs des Schlussdrittels konnten die Hausherren wenig schnitzen. Überhaupt blieben die letzten zwanzig Minuten ohne viele Höhenpunkte. Selb bemühte sich und schlug sich achtbar, wenngleich man mit den wenigen Chancen auch zu zaghaft umging. So musste die im Vorjahr so offensivstarke Mannschaft ohne eigenen Treffer auskommen. Die Fans waren dennoch zufrieden mit dem Auftritt der Cracks – zumal auch die Gegentorbilanz auf eine gute Defensive in der Spielzeit hoffen lässt. Das nächste Spiel bestreitet das Team am Dienstag in Bayreuth.

Tore: 0:1 (16:38) Zick (Hauner, Del Monte; 5-4), 0:2 (27:33) Hauner (Del Monte, Zick). Strafen: Selb 10, Rosenheim 8. Zuschauer: 1248.

Overtime-Niederlage gegen den DEL2-Club
Passau Black Hawks bringen EV Landshut an Rand einer Niederlage

​Die Vorfreude bei den Passau Black Hawks auf die Partie gegen den EV Landshut war riesengroß. Am Ende der Partie bei allen Beteiligten aber noch viel größer. 5:5 la...

Wölfe-Verstärkung aus der DEL
Stürmer Marius Möchel wechselt von Wolfsburg nach Selb

​Nachdem sich der Ligenstart in der Deutschen Eishockey-Liga weiterhin verzögert und (derzeit) für den 13. Dezember 2020 anberaumt ist, sind zahlreiche DEL-Cracks be...

Testspielniederlage gegen Landsberg und Peiting
EV Füssen verliert zweimal

​Die Standortbestimmung fiel für den EV Füssen zwei Wochen vor dem Ligastart negativ aus. Sowohl gegen den Aufsteiger aus Landsberg als auch gegen das etablierte Obe...

Samstag und Sonntag Testspiele gegen Oberligakonkurrenten
Lindau Islanders: Zwei Testspiele zum Abschluss einer harten Trainingswoche

Bei den EV Lindau Islanders geht es Schlag auf Schlag. Am Samstag, 24. Oktober, kommt das Spitzenteam des Deggendorfer SC um 18:00 Uhr ins Eichwald und wird den Isla...

Oberligakonkurrent als Ersatz für die Indians am Samstag zu Gast in Lindau
Deggendorf kommt statt Memmingen an den Bodensee

Der Ersatz für das ausgefallene Spiel am Freitag, den 23. Oktober gegen die Indians vom ECDC Memmingen kann sich sehen lassen. Den Verantwortlichen der Islanders ist...

Erstes Vorbereitungsspiel
Passau Black Hawks: Erster Härtetest gegen die Eisbären Regensburg

Die Passau Black Hawks bestreiten am Freitag um 20 Uhr in der Passauer Eis-Arena ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen den die Eisbären Regensburg. Wie das Ordnungsamt...

SC Riessersee sagt Spiele gegen Deggendorf ab
Zwei positive Tests: Memminger Indians in Quarantäne

Der ECDC Memmingen muss einen Rückschlag in der Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison hinnehmen. Zwei Spieler der Indians wurden vor kurzem positiv auf das Coron...

„Bruise-Brothers“ in der Oberliga Süd
Sena Acolatse und Mitchell Heard unterstützen die Passau Black Hawks

Die Passau Black Hawks verstärken sich kurz vor dem Start in die Oberliga Saison 2020/21 nochmal kräftig. Von den Straubing Tigers wechseln Verteidiger Sena Acolatse...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Sonntag 08.11.2020
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
EV Lindau Lindau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee