Oberliga-Süd-Saison startet am 28. September

Oberliga-Süd-Saison startet am 28. SeptemberOberliga-Süd-Saison startet am 28. September
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach derzeitigem Stand werden elf Mannschaften an der Oberliga Süd teilnehmen. Neben dem EHC Freiburg sind dies die bisherigen Drittligisten Bad Tölz, Deggendorf, Erding, Füssen, Klostersee, Peiting, Regensburg und Selb sowie die weiteren Aufsteiger Schweinfurt und Weiden. Der Modus gestaltet sich wie folgt: Vom 28. September 2012 bis zum 24. Februar 2013 wird eine Doppelrunde ausgetragen, so dass jede Mannschaft 20 Heimspiele haben wird. Während des Deutschland-Cups (9. bis 11. November 2012) und der Olympia-Qualifikation (7. bis 11. Februar 2013) ruht der Spielbetrieb in der Oberliga. Die Spieltage sind in der Regel freitags und sonntags, wobei an jedem Spieltag jeweils ein Team spielfrei sein wird. Unter der Woche stehen lediglich vier Spieltage auf dem Programm: Neben dem 2. Weihnachtsfeiertag (Mittwoch, 26. Dezember) sind dies Dienstag, 2. Oktober (vor dem Tag der Deutschen Einheit), Mittwoch, 31. Oktober (vor Allerheiligen) und Mittwoch, 2. Januar (nach Neujahr).

Im Anschluss an die Hauptrunde folgen die Auf- bzw- Abstiegsentscheidungen, welche am 27. Februar 2013 beginnen. Die ersten acht Mannschaften qualifizieren sich für die Ausscheidungs-Playoffs, welche im Best-of-Seven-Modus ausgetragen werden. Die Sieger ziehen in die gemeinsame Play-off-Runde mit den Vertretern der Oberligen West, Nord und Ost ein. Die Teams auf den Plätzen neun bis elf kämpfen in einer Abstiegsrunde, die in einer Doppelrunde ohne Mitnahme der Vorrundenpunkte stattfinden soll, um den Klassenerhalt. Der Letzte dieser Runde steht als sportlicher Absteiger aus der Oberliga Süd fest.

Eine letzte Entscheidung steht derweil noch hinsichtlich der Ligenstärke aus. So will der Deutsche Eishockey-Bund eine Anfrage an den bayrischen Landesverband stellen, ob gegebenenfalls ein Bayernligist noch in die Oberliga Süd aufrücken darf. Sollte dies der Fall sein und die Oberliga Süd mit zwölf Mannschaften an den Start gehen, so ändert sich am Modus der Hauptrunde grundsätzlich nichts. Da dem Spielplan bereits ein Zwölferschlüssel zugrunde liegt, würden an jedem Spieltag alle Vereine zum Einsatz kommen und sich ihre Zahl der Heimspiele folglich auf 22 erhöhen. Die einzige, wesentliche Änderung betrifft den Abstieg: Statt in einer Abstiegsrunde würde der Absteiger dann in Play-downs (Best-of-Five-Modus) ermittelt werden.

Vom 30. August bis 2. September nimmt der EHC Freiburg am „Tournoi International de Colmar“ teil. Die nunmehr vierte Auflage am elsässischen Eishockeystandort wartet mit einem hochklassigen

Teilnehmerfeld auf. Insgesamt sechs Mannschaften werden in der Saisonvorbereitung um den Turniertitel kämpfen.

Allen voran die regionalen Farben werden in Colmar vertreten sein: Aus dem Badnerland überqueren die Freiburger Puckjäger den Rhein, aus dem Elsass reisen Mulhouse und Strasbourg an, zudem kommt Epinal über die Vogesen. Eine etwas weitere Anreise aus der Picardie nimmt Amiens auf sich, während HK Sary-Arka Karaganda aus Kasachstan dem Turnier das besondere internationale Flair verleiht.

Alle vier französischen Teams spielen in der kommenden Saison in der Eliteklasse. Epinal und Strasbourg erreichten in der vergangenen Spielzeit die Pre-Playoffs, Amiens scheiterte im nordfranzösischen Viertelfinal-Derby am späteren Meister aus Rouen. Nach sieben Jahren Abstinenz wird Mulhouse sein Comeback in der Ligue Magnus feiern, nachdem man sich von der untersten Verbandsebene erfolgreich emporgearbeitet hat. Sary-Arka spielt ab der neuen Spielzeit zweitklassig, doch dies zugleich in der russischen VHL, dem Unterbau der KHL.

In der Vorrunde kostet ein Tagesticket (zwei Spiele) 8,- Euro, am Finaltag (drei Spiele) 10,- Euro. Zudem gibt es auch ein Turnierticket (neun Spiele) für 25,- Euro.

Turnierplan:

30. August 2012 (Donnerstag)
18:00 Uhr (Gruppe A) Amiens – Epinal
21:00 Uhr (Gruppe B) Mulhouse - Freiburg

31. August 2012 (Freitag)
18:00 Uhr (Gruppe A) Karaganda – Epinal
21:00 Uhr (Gruppe B) Strasbourg - Freiburg

1. September 2012 (Samstag)
18:00 Uhr (Gruppe A) Karaganda – Amiens
21:00 Uhr (Gruppe B) Mulhouse - Strasbourg

2. September 2012 (Sonntag)
11:00 Uhr (Spiel um Platz 5) A3 - B3
14:00 Uhr (Spiel um Platz 3) A2 - B2
17:00 Uhr (Finale) A1 - B1


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Seit Mittwoch Kurztrainingslager in Sachsen
SC Riessersee trifft zweimal auf Leipzig

​Am Mittwoch machte sich der SC Riessersee nach der morgendlichen Trainingseinheit auf den Weg nach Leipzig, um dort in ein Kurztrainingslager einzusteigen....

Doppelter Vergleich gegen Ligakonkurrenten
Letzter Heim-Test der Memminger Indians

​Am kommenden Wochenende geht die Vorbereitungsphase der Memminger Indians bereits in die letzte Phase. Mit zwei Spielen gegen Oberligisten stehen weitere Standortbe...

Derby am Freitag
Deggendorfer SC testet gegen die Passau Black Hawks

​Am kommenden Freitag um 20 Uhr kommt es für den Deggendorfer SC zum einzigen Testspiel an diesem Wochenende. Die Mannschaft von Trainer Jiri Ehrenberger trifft dann...

Testspiel-Niederlage nach Verlängerung
Deggendorfer SC unterliegt in Bad Tölz mit 1:2

​Am Freitagabend musste der Deggendorfer SC in Bad Tölz eine Testspiel-Niederlage hinnehmen. Mit 1:2 nach Verlängerung unterlag das stark ersatzgeschwächte Team von ...

5:2-Erfolg gegen Zweitligisten aus Österreich
Deggendorfer SC siegt klar über die Zeller Eisbären

​Der Deggendorfer SC legte am Mittwochabend gegen den österreichischen Zeitligisten Zell einen weiteren, souveränen Auftritt hin. Vor 971 Zuschauern in der Festung a...

Zwei Tests am Wochenende
Felix Ribarik verstärkt die Tölzer Defensive

​Die Tölzer Löwen haben einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen. Felix Ribarik verstärkt ab sofort die Defensive der Löwen. Am vergangenen Wochenende kam d...

Schwere Aufgabe in Feldkirch
Memminger Indians starten in die Testspiele

​Nach einem spontanen Freundschaftsspiel gegen den Schweizer Zweitligisten aus Zürich kommt es am Freitagabend zur ersten regulären Vorbereitungspartie gegen den Öst...

Förderlizenz-Kandidat
Deggendorfer SC: Gastspiel-Genehmigung für Christoph Schmidt

​Vor den beiden Duellen mit den Zeller Eisbären (Heimspiel, Mittwoch, 19.30 Uhr) und den Tölzer Löwen (Auswärtsspiel, Freitag, 19.30 Uhr) kann der Deggendorfer SC ei...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EHC Klostersee Klostersee
EV Lindau Lindau
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Sonntag 02.10.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim