Nur ein Punkt fehlt zur SicherheitECP kann sich das Heimrecht sichern

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Oberliga Süd ist in dieser Hauptrunde spannend wie kaum jemals zuvor. Das gilt auch für den EC Peiting. „Bis jetzt spielen die Jungs eine Super-Saison, Respekt dafür“, sagt Trainer John Sicinski. „Wir haben aktuell mit Landshut, Tölz, Selb oder Deggendorf Mannschaften hinter uns, die stärker eingeschätzt wurden als wir.“ Zudem entscheidet sich tatsächlich erst an diesem Wochenende, wer in der Endabrechnung die Ränge 3, 4 und 5 belegt. Am heutigen Freitag spielen die Tölzer Löwen gegen die Bulls aus Sonthofen und Landshut in Klostersee, Sonntag dann Tölz in Bayreuth und Landshut gegen Deggendorf. Auf Schützenhilfe wollen sich die Peitinger aber nicht verlassen: „Die Plätze hinter uns werden uns nicht beeindrucken, wir schauen nur auf uns“, so Sicinski.

Vielleicht geht ja schon heute etwas in Richtung „Sicherung des Heimrechts“, denn die Aufgabe in Regensburg wird zwar wieder schwer, aber: der Primus tritt mit einem etwas kleineren Kader an. Möglicherweise fehlen Topscorer Nikola Gajovsky, Verteidiger Tomas Gulda und die Nummer 1 im Tor, Thomas Ower. „Wenn wir konzentriert sind und nicht wieder nach zwölf Sekunden wie beim letzten Mal ein Gegentor kassieren, dann können wir die Punkte vielleicht mitnehmen“, hofft Sicinski. „Das Heimrecht war immer unser Ziel, wir wollen es und haben zwei Matchbälle dafür.“

Am Sonntag geht es dann im letzten Heimspiel der Hauptrunde gegen den 1. EV Weiden. Die Weidener sitzen fest auf Platz acht, können nicht mehr nach oben und kaum mehr nach unten (der 9. aus Sonthofen hat aktuell fünf Punkte Rückstand). „Ich finde es gut, dass die Liga bis zum Ende so spannend ist“, so John Sicinski. „Denn so müssen wir voll dabei bleiben und werden direkt auf die Play-offs vorbereitet.“

DEB veröffentlicht Spielplan im Anschluss
Spielgerichtstermin im Fall ERC Bulls Sonthofen am 27. Juli

​Das Spielgericht hat den Termin zur mündlichen Verhandlung im Fall der durch den Deutschen Eishockey-Bund erfolgten Nichtzulassung des ERC Bulls Sonthofen bekanntge...

Abwehrstratege bringt Erfahrungsschatz ein
Lubos Velebny hängt noch eine Spielzeit beim EV Füssen dran

​Er nimmt zusammen mit dem EV Füssen die Oberliga nochmals in Angriff. Lubos Velebny, 37 Jahre alter Routinier mit riesigem Erfahrungsschatz und eine der EVF-Stützen...

DEL2-Crack verstärkt Wölfe-Offensive
Richard Gelke wechselt von Heilbronn zu den Selber Wölfen

Lang mussten die Wölfe-Fans ausharren, bis wieder ein weiterer Neuzugang vermeldet werden konnte. Nun ist es endlich wieder soweit. Der fünfte Neue im Team der Wölfe...

Verteidiger geht am Bodensee in seine elfte Saison
EV Lindau Islanders: Rekordspieler Tobias Fuchs macht weiter

​Verteidiger Tobias Fuchs wird auch weiterhin für die EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd spielen. Er geht nun bereits in seine elfte Saison am Bodensee. ...

Offensiv-Power für die Indians
Benedikt Böhm ist nächster Neuzugang des ECDC Memmingen

​Kurz nach Beginn des Dauerkarten-Vorverkaufs hat der ECDC Memmingen einen weiteren Stürmer für die kommende Oberliga-Spielzeit verpflichtet. Mit Benedikt Böhm kommt...

Europa-Neuling kommt von der University of Nebraska-Omaha
EV Füssen besetzt zweite Kontingentstelle mit Jalen Schulz

​Neuer Verteidiger für den EV Füssen. Nach dem Karriereende von Tyler Wood galt es, die frei gewordene Kontingentstelle adäquat zu besetzen, war Wood doch einer der ...

Kaderplanung abgeschlossen
Deggendorfer SC verpflichtet Kyle Osterberg für zweite Kontingentstelle

​Es ist Mitte Juli und der Deggendorfer SC hat mit der Verpflichtung von Kyle Osterberg seine Kaderplanungen vorerst abgeschlossen. Der 24-jährige US-Amerikaner komm...

Oberliga Süd Spielplan

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd

Jetzt die Hockeyweb-App laden!