Niko Stark per Förderlizenz zu den Blue Devils WeidenAbsicherung auf der Torwartposition

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seine ersten Oberliga-Einsatze für die Selber Wölfe hatte der Linksfänger bereits im Alter von 16 Jahren. Nach seiner Zeit bei den Selber Wölfen wechselte er zur Saison 2016/17 zu den Rostock Piranhas, wo er unter Ken Latta spielte. Auch die folgende Saison stand er bei den Hanseaten unter Vertrag. Vor der aktuellen Saison versuchte Stark den Sprung in die ECHL, dies klappte allerdings nicht. Deshalb wechselte er nach Schönheide in die Regionalliga.

„Auch im Hinblick auf die Play-offs mussten wir reagieren, sonst hätten wir ein Problem bekommen, falls einer der Stammtorhüter ausfallen würde“, so Geschäftsführer Thomas Siller. Laut Siller wird Stark wahrscheinlich nicht nur eine Backup-Position einnehmen. „Es kann auch sein, dass er den einen oder anderen Einsatz bekommen wird. Dies entscheidet letztendlich das Trainerteam.“ Wenn die Spielberechtigung, wie geplant, erteilt wird, könnte Stark ab Freitag eingesetzt werden.

Niko Stark wird bei den Blue Devils das Trikot mit der Rückennummer 72 tragen.

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Dominik Hattler verlängert um eine weitere Saison
DEL2-Torhüter Matthias Nemec wechselt zu den EV Lindau Islanders

​Den EV Lindau Islanders ist ein echter Transfercoup gelungen. Mit Matthias Nemec wechselt einer der Topgoalies der DEL2 vom Play-off-Team der Heilbronner Falken zu ...

Verteidiger bleibt
Blue Devis Weiden verlängert mit Dominik Müller

​Nächste Vertragsverlängerung bei den Blue Devils: Die Weidener setzen auch in der kommenden Oberliga-Saison auf die Dienste von Verteidiger Dominik Müller. In der a...

Stanik geht
Mechel und Leinweber verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Eine „Bank im Tor“ und ein Zwei-Wege-Center mit großem Kämpferherz bleiben an der Mangfall: Torhüter Andreas Mechel und Kontingentangreifer Curtis Leinweber haben i...

Oberliga Süd Playoffs