Niederlage nach hochklassiger Partie gegen den TabellenführerErding Gladiators

(Foto: Erding Gladiators)(Foto: Erding Gladiators)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste kamen in Bestbesetzung als frisch gebackener Tabellenführer. Erdings Coach John Samanski hatte den gleichen Kader wie am Freitag zur Verfügung, musste also auf Cahill und Trox verzichten.

Die Partie begann furios, und nach 50 Sekunden hatte Florian Zimmermann bereits das 1:0 auf dem Schläger, scheiterte jedoch an Marko Suvelo. Die Wölfe aus Oberfranken waren vor allem dann brandgefährlich, wenn ihre Tor-Reihe auf dem Eis war. Das Trio Mudryk, Piwowarczyk, Geisberger führte vor der Partie die Scorerliste der Oberliga Süd mit insgesamt 99 Punkten an und war für 41 der bis dahin erzielten 77 Tore verantwortlich. Samanski stellte immer wenn es ging den ersten Block mit seinem besten Verteidigerpaar Schwarz/Riesche dagegen. So erlebten die Zuschauer ein packendes erstes Drittel, mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten, dem nur die Tore fehlten.

Im zweiten Drittel ging es genau so rasant weiter, und jetzt fielen auch Tore. Zunächst durften die Gladiators jubeln. In Überzahl brachte Florian Engel sein Team in Führung (26.). Doch währte die Freude nicht lange. Drei Minuten danach fälschte Dan Heilman einen Schütt-Schuss zum 1:1 ab, und nur 69 Sekunden später schloss Tom Fiedler einen Konter eiskalt zum 2:1 für Selb ab. Und dann hatte der Tabellenführer auch noch Glück, als nach einem Abpraller der Puck genau vor den Schläger von Travis Martell fiel, der ins leere Tor schoss und damit auf 3:1 erhöhte (34.).

Im Schlussabschnitt hielten beide Mannschaften das hohe Tempo. Die Gladiators kämpften mit dem Mut der Verzweiflung, doch fanden sie keine Lücke in der körperlich starken Defensive, mit einem überragenden Schlussmann Suvelo. Prompt kamen die Selber nach einem gewonnenen Bully zum 4:1 durch Dennis Schiener (49.). Die Erdinger gaben sich noch nicht geschlagen und verkürzten durch Daniel Krzizok zum 2:4 (53.). Als die Gladiators dann alles nach vorne warfen, liefen sie in einen Konter, den Jared Mudryk eiskalt zum 5:2 abschloss (56.). Das cleverere Team hatte letztlich gesiegt.

Tore: 1:0 (26.) Engel (Lorenz, Zimmermann/5-4), 1:1 (29.) Heilman (Schütt), 1:2 (30.) Fiedler (Meier), 1:3 (34.) Martell (Mudryk), 1:4 (49.) Schiener (Schneider), 2:4 (53.) Krzizok (Engel, Steiger/5-4), 2:5 (56.) Mudryk (Geisberger). Strafen: Erding 2, Selb 12. Zuschauer: 800.

Offensiv-Power für die Indians
Benedikt Böhm ist nächster Neuzugang des ECDC Memmingen

​Kurz nach Beginn des Dauerkarten-Vorverkaufs hat der ECDC Memmingen einen weiteren Stürmer für die kommende Oberliga-Spielzeit verpflichtet. Mit Benedikt Böhm kommt...

Europa-Neuling kommt von der University of Nebraska-Omaha
EV Füssen besetzt zweite Kontingentstelle mit Jalen Schulz

​Neuer Verteidiger für den EV Füssen. Nach dem Karriereende von Tyler Wood galt es, die frei gewordene Kontingentstelle adäquat zu besetzen, war Wood doch einer der ...

Kaderplanung abgeschlossen
Deggendorfer SC verpflichtet Kyle Osterberg für zweite Kontingentstelle

​Es ist Mitte Juli und der Deggendorfer SC hat mit der Verpflichtung von Kyle Osterberg seine Kaderplanungen vorerst abgeschlossen. Der 24-jährige US-Amerikaner komm...

Torhüter kommt per Förderlizenz aus Iserlohn
Jonas Neffin nun bei den Blue Devils Weiden im Kader

​Nach dem Abgang von Johannes Wiedemann haben die Blue Devils Weiden mit dem 19-jährigen Jonas Neffin einen neuen Torhüter im Kader. Neffin wird per Förderlizenz vom...

Youngster bleibt beim Aufsteiger
EV Füssen vergibt seine erste Kontingentstelle an Samuel Payeur

​„Da war schon Risiko dabei, einen 20-Jährigen aus einer hierzulande völlig unbekannten, regionalen Juniorenliga zu verpflichten. Doch ich denke, das Wagnis hat sich...

Indians komplettieren Defensive
ECDC Memmingen verpflichtet Nikolaus Meier

​Mit Nikolaus „Niki“ Meier verpflichten die Indians ihren letzten Defensivakteur für die kommende Spielzeit. Der bald 33 Jahre alte Abwehrspieler kommt aus Rosenheim...

Der Rekordspieler bleibt an Bord
Nico Wolfgramm verlängert seinen Vertrag beim Deggendorfer SC

​Nur wenige Tage nach der Verpflichtung von Verteidiger Yannick Mund kann der Deggendorfer SC eine weitere wichtige Personalie für die kommende Oberligaspielzeit prä...

Oberliga Süd Spielplan

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd

Jetzt die Hockeyweb-App laden!