Nico Wolfgramm verlängert in DeggendorfVerteidiger bleibt beim DSC

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Verteidiger spielt bereits seit der Saison 2006/07 für den DSC und stand bereits mit seinem aktuellen Trainer John Sicinski zusammen auf dem Eis. Unter dessen Traineramt konnte sich Wolfgramm in der abgelaufenen Saison trotz Doppelbelastung aus professionellem Eishockey und Beruf noch einmal deutlich steigern. In der Hintermannschaft des Eishockeyoberligisten gehört der exzellente Schlittschuhläufer zu den absoluten Leistungsträgern. Vorstand Artur Frank freut sich über die Vertragsverlängerung: „Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass Deggendorfer in Deggendorf bleiben und ich bin froh, dass Nico weiter die Belastung von Eishockey und Beruf auf sich nimmt.“

Der Kader des DSC umfasst derzeit folgende Spieler:

Tor: Cody Brenner, Daniel Filimonow, Abwehr: Andreas Gawlik, Marius Wiederer, Robert Peleikis, Nico Wolfgramm, Jan-Ferdinand Stern, Angriff: Kyle Gibbons, Curtis Leinweber, Andrew Schembri, Ales Jirik, Sergej Janzen, Alexander Janzen, Robin Deuschl

Dazu kommen drei bis vier Spieler aus dem Kader der DNL-Mannschaft, die in der nächsten Saison permanent in den Kader der ersten Mannschaft eingebunden werden sollen.

Deutsch-Tscheche kommt aus Hamburg an den Bodensee
Lindau Islanders verpflichten Torjäger Michal Bezouska

​Der bisher schon sehr gut besetzte Sturm der Islanders bekommt mit Michal Bezouska einen weiteren und vor allem sehr torgefährlichen Zuwachs. Von den Crocodiles Ham...

HEC verstärkt die Offensive
Jannik Herm wird ein Höchstadter Alligator

​Leistungsträger halten, erfahrene Verstärkung finden, junge Talente fördern, so lautete der Plan der Verantwortlichen für die Kaderplanungen der Höchstadt Alligator...

Donau-Pokal als Highlight
Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht

​Die Saisonvorbereitung der Passau Black Hawks steht. Insgesamt sieben Spiele werden die Dreiflüssestädter vor dem Start in die Oberliga-Saison 2021/22 absolvieren. ...

Überraschender Transfer
Jaroslav Hafenrichter wechselt von Augsburg nach Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet. Vom DEL-Club Augsburger Panther wechselt mit Jaroslav Hafenrichter ein prominenter Angreifer an d...

Eigengewächs wieder da
Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

​Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollt...

Neuzugang aus Landshut
Angreifer Max Brandl wechselt nach Rosenheim

​Max folgt Max nach Oberbayern: Nach Maximilian Hofbauer wechselt nun auch der 33-jährige Angreifer Maximilian Brandl vom DEL2-Team des EV Landshut an die Mangfall u...

Abschied vom SC Riessersee
Urgestein Uli Maurer beendet mit 36 Jahren seine Karriere

​Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Uli Maurer hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen – keine erfreulich für die Verantwortlichen und die Fans des SC Rie...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Starbulls Rosenheim verpflichten Angreifer Nicolas Cornett

​Das nächste Talent mit großem Potenzial für die Starbulls Rosenheim: Der 21-jährige Nicolas Cornett wechselt vom DEL2-Team des EC Bad Nauheim an die Mangfall und ge...

Oberliga Süd Playoffs