Nico Kolb verstärkt die Offensive der EV Lindau IslandersZweitligaerfahrener Stürmer kommt aus Bad Tölz

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kader der EV Lindau Islanders nimmt nach der Verpflichtung von Nico Kolb immer mehr an Form an, wenngleich auch noch einige Positionen zu besetzen sind. Der 26 Jahre alte und gebürtige Starnberger bringt im perfekten Eishockeyalter schon reichlich Erfahrung mit nach Lindau und kann in der Offensive flexibel eingesetzt werden. Der Linksschütze und technisch versierte Spieler überzeugte bei seinen bisherigen Stationen hauptsächlich als Vorbereiter, was seine Scorerwerte deutlich zeigen. „Mit Nico bekommen wir einen Stürmer der alle Positionen in der Offensive spielen kann. Diese Flexibilität wird uns helfen. Auch ist Nico ein technisch sehr versierter Spieler der insbesondere im Powerplay durch seine gute Übersicht gefährlich ist“, so Milo Markovic, der Sportliche Leiter der Islanders zum Transfer und ergänzt: „Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat.“

Nico Kolb bringt die Erfahrung aus 163 DEL2-Spielen in vier Spielzeiten für Bad Nauheim, Freiburg, Bayreuth und Bad Tölz mit nach Lindau, in denen er 33 Scorerpunkte (13 Tore / 20 Assists) erzielen konnte. Ausgebildet wurde der Stürmer beim Ligakonkurrenten der Islanders, in Landsberg, ehe er für den ESV Kaufbeuren und den Nachwuchs der Kölner Haie in der DNL auflief. Nach seiner Jugendzeit spielte er in der Oberliga für Essen und Leipzig, bevor es 2017 nach Bad Nauheim in die DEL2 ging. In den bisher vier Spielzeiten der Oberliga (Nord) war Nico Kolb in 107 Spielen, mit 65 Scorerpunkten erfolgreich.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Michael Paterson-Jones kommt von der Uni
Neuzugang im Tor der Höchstadt Alligators

​Nach der Rückkehr von Eetu-Ville Arkiomaa nach Höchstadt geben die Alligators ihren ersten „richtigen“ Neuzugang bekannt: Goalie Michael Paterson-Jones kommt aus de...

Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...

Erster Neuzugang
Markus Lillich kehrt nach Memmingen zurück

​Der ECDC Memmingen kann seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit Markus Lillich kehrt ein gebürtiger Memminger aus der DEL2 zurück an se...

Topscorer der Towerstars kommt an die Mangfall
Starbulls Rosenheim verpflichten Charlie Sarault

​Mit dem 32-jährigen Kanadier Charlie Sarault besetzen die Starbulls Rosenheim eine weitere Kontingentstelle und verstärken damit die Offensivpower für die kommende ...

Sturmduo wieder vereint
Deggendorfer SC verpflichtet Andreé Hult

​Am Mittwochabend kann der Deggendorfer SC Vollzug auf der zweiten Importstelle für die Spielzeit 2024/25 vermelden, welche vom Schweden Andreé Hult besetzt....

Oberliga Süd Hauptrunde