Nicht in großer FormERV Schweinfurt

Nicht in großer FormNicht in großer Form
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer eher schwachen Partie beider Mannschaften gelang es den ohne den grippekranken Marc Vorderbrüggen angetretenen Schweinfurtern nicht, an die Form der letzten Vorrundenspiele anzuknüpfen.

Die Schwächen, die man bereits gegen Deggendorf beobachten konnte, setzten sich am Freitag weiter fort – ohne dass grobe Fehler gemacht worden wären und obwohl gegen keineswegs überzeugende Erdinger mehr drin gewesen wäre. Wenn man sagt, mehrere Spieler waren nicht imstande, ihre gewohnte Leistung abzurufen, dann ist dies weniger als Kritik gemeint, sondern einfach eine Feststellung. Da half es auch nichts, dass Gladiators-Goalie Patrick Ashton mehr beschäftigt war als Benjamin Dirksen auf der Gegenseite. Oder dass die Dogs ein Übergewicht an Powerplays besaßen – die Gastgeber machten aus ihren weniger zahlreichen Möglichkeiten in Überzahl eben so zwei Treffer. Der Knackpunkt war vielleicht die vergebene Chance von Lukas Rindos im letzten Drittel, die die erneute Führung bedeutet hätte. Stattdessen kassierten die Dogs kurz darauf eine Bankstrafe und das vierte Erdinger Tor. Der letzte Sturmlauf mit sechs Feldspielern kam dann erst sehr spät, weil der Schweinfurter Keeper mangels Gelegenheit erst knapp vor dem Ende vom Eis konnte. Das Empty Net Goal zum Endstand sieben Sekunden vor dem Ende besiegelte die vermeidbare Niederlage endgültig.

Tore: 1:0 (6.) Jirik (Borrmann, Gumplinger), 1:1 (23.) Apelis (Nemirovsky/5-3), 1:2 (28.) Eckmair (Moch), 2:2 (35.) Zimmermann (Martens, Krzizok), 3:2 (42.) Schmelcher (Steiger, Peipe/5-4), 3:3 (51.) Apelis (Rindos, Filobok/5-4), 4:3 (56.) Jirik (Lorenz, Borrmann/5-4), 5:3 (60.) Lachner (ENG). Strafen: Erding 16, Schweinfurt 10. Zuschauer: 513.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

Turnier und acht weitere Spielen
Vorbereitungsprogramm des Deggendorfer SC steht

​Für den Deggendorfer SC geht es schon im August wieder zu Testspielen aufs Eis. Zwischen dem 20. August und 18. September 2022 stehen acht Vorbereitungsspiele und d...

AufstiegsplayOffs zur DEL2