Neuland in Sonthofen – alter Bekannter aus PeitingTölzer Löwen

Neuland in Sonthofen – alter Bekannter aus PeitingNeuland in Sonthofen – alter Bekannter aus Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was kein Wunder ist. Anno 1998, dem Datum des letzten Aufeinandertreffens, waren einige der jungen Löwen noch nicht einmal im Kindergarten. Cheftrainer Flocko Funk allerdings erinnert sich durchaus noch an einige Gastspiele als ECT-Stürmer im Allgäu. Funk ist allerdings von der aktuellen Sonthofener Mannschaft durchaus ein wenig beeindruckt. „Die sind als Aufsteiger natürlich gegen jedes andere Team der Liga Außenseiter, kommen mit dieser Rolle aber sehr gut zurecht und haben als eine von nur zwei Mannschaften am letzten Wochenende sechs Punkte geholt. Wie Funk die Bulls schlagen will? „Wir müssen schnell spielen, schneller als es dem Gegner gut tut.“ Fehlen wird bei diesem Vorhaben der nach einer Spieldauerstrafe für ein Spiel gesperrte Klaus Kathan. Im Tor setzt Flocko Funk sein Wechselspiel konsequent voraussichtlich bis zur Länderspielpause im November fort. Was bedeutet: Am Freitag steht Jakob Goll zwischen den Pfosten; beim Löwen-Heimspiel am Sonntag (19 Uhr) gegen den EC Peiting soll Marco Wölfl den Kasten hüten. An den ersten beiden Wochenenden haben die Löwen jeweils freitags gewonnen und sonntags verloren. Nun soll die Trendwende gelingen. Funk ist felsenfest überzeugt: „Wenn wir in Sonthofen gewinnen, schlagen wir auch Peiting.“

Was Mut macht: Die letzten Begegnungen gegen beide Gegner haben die Löwen gewonnen: In den Aufstiegs-Playoffs zur 2. Bundesliga eliminierten die „Buam“ anno 1998 Sonthofen in nur drei Spielen. Und an das 5:1 im siebten Play-off-Viertelfinale im März dieses Jahres erinnern sich gewiss noch die meisten Löwen-Fans.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Der offensivstarke Stürmer kommt von den Saale Bulls Halle
Thore Weyrauch schließt sich den Heilbronner Falken an

Die Heilbronner Falken konnten den 25-jährigen Angreifer Thore Weyrauch, der auch schon über DEL2-Erfahrung verfügt, für die kommende Saison unter Vertrag nehmen....

Black Hawks verpflichten zwei vielversprechende Talente
Torhüter Janik Engler und Stürmer Jonas Stern wechseln nach Passau

Die Passau Black Hawks verstärken sich auf der Torhüterposition mit dem talentierten Janik Engler. Im Sturm wurde der 19-jährige aufstrebende Angreifer Jonas Stern u...

Goalie kommt auch Höchstadt
Justin Spiewok wechselt nach Bayreuth

​Der Oberligist Onesto Tigers Bayreuth verstärkt sich mit Torhüter Justin Spiewok....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

Oberliga Süd Hauptrunde