Nardo Nagtzaam wechselt zu den Blue Devils WeidenCenter wird Deutscher und unterschreibt für drei Jahre

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nagtzaam begann seine Eishockey-Karriere im Nachwuchs der Krefeld Pinguine und Kölner Haie. 2008 wagte er mit 17 Jahren den Schritt über den Großen Teich und spielte drei Jahre in der US-Juniorenliga North American Hockey League für Alaska Avalanche und Alexandria Blizzard. Ab 2011 studierte er am Mercyhurst College in Pennsylvania und gehörte vier Jahre zum NCAA-Kader. Nach seinem Bachelor-Abschluss fand Nagtzaam über die Stationen Slowenien (Olimpija Ljubljana), England (Manchester Storm) und Deutschland (Moskitos Essen) den Weg zurück in seine niederländische Heimat. Mit den Tilburg Trappers (116 Spiele, 160 Punkte) feierte er 2018 die Oberliga Meisterschaft und erreichte 2019 das Finale. Die letzten drei Jahre verbrachte er im bayerischen Oberland beim EC Peiting. Dort war er jede Saison Top-Scorer des Teams. In 188 Einsätzen erzielte er 62 Tore und 126 Assists (188 Punkte) für die Oberbayern.

Jürgen Rumrich, Sportlicher Leiter der Blue Devils Weiden: „Nardo hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er zu den Top-Stürmern in der Oberliga zählt. Nicht umsonst ist er diese Saison zum besten Spieler in der Oberliga Süd gewählt worden. Dass er jetzt auch noch als Deutscher spielen kann, macht ihn noch wertvoller für uns. Das gute Verhältnis zu Sebastian hat sicherlich geholfen, dass Nardo sich für uns entschieden hat.“

Sebastian Buchwieser, Trainer der Blue Devils Weiden: „Mit Nardo arbeitete ich bereits in Peiting sehr gerne zusammen. Trotz seiner herausragenden Fähigkeiten ist er sehr bescheiden und möchte sich in jedem Training verbessern. Die Verbindung zu Nardo ist seit der gemeinsamen Zeit nicht mehr abgerissen. Seine sportlichen Ziele und Einstellung zum Sport decken sich mit unseren Zielen und unserer Identität, sodass wir ihn überzeugen konnten, Teil der Blue Devils zu werden.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Dillon Eichstadt kommt aus Coventry
US-Boy verstärkt die Tölzer Löwen

​Der US-Amerikaner Dillon Eichstadt verstärkt die Defensive der Tölzer Löwen in der Saison 2022/23. ...

Neuzugang aus Bad Nauheim
Stefan Reiter wechselt zu den Starbulls Rosenheim

​Der 25-jährige Rechtsschütze Stefan Reiter wechselt vom EC Bad Nauheim aus der DEL2 zu den Starbulls Rosenheim an die Mangfall und verstärkt somit die Sturmreihen d...

Rekordspieler geht in zehnte Saison
Gäbelein und Rypar verlängern beim HC Landsberg

​Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für den HC Landsberg Riverkings auf dem Eis. ...

Stürmer kommt vom Herner EV
Memminger Indians verpflichten Angreifer Marcus Marsall

​Der ECDC Memmingen kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Aus der Oberliga Nord kommt mit Stürmer Marcus Marsall ein schneller und brandgefährlicher Außenstürm...

Oberliga Süd Hauptrunde