Nach Test nun ErnstShowdown zwischen DSC und Weiden zum Saisonstart

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich ist es soweit. Die langen Wochen der Vorbereitung sind vorbei und ab kommenden Freitag um 20 Uhr geht es endlich wieder um Punkte. Gegner des Deggendorfer SC zum Oberliga-Auftakt sind wie bereits am letzten Test-Wochenende die Blue Devils Weiden.

Beide Spiele konnten die DSC-Cracks mit jeweils 5:3 gewinnen und dabei bereits andeuten, dass mit ihnen in dieser Saison zu rechnen ist.

Deggendorf gegen Weiden? In der Vergangenheit waren dies immer ziemlich brisante Duelle. Am besten sollte den DSC-Fans die Play-down-Serie gegen die Blue Devils in Erinnerung sein, in der man mit einem 11:2-Auswärtserfolg den Klassenerhalt feiern konnte.

Auch in dieser Saison bringt ein Spieler besondere Brisanz in das Duell: Der langjährige Deggendorfer Stefan Ortolf wechselte im Sommer von Deggendorf nach Weiden und soll unter anderem endlich die Sturmprobleme der „blauen Teufel“ lösen. Nach der letztjährigen Katastrophensaison hat man den Kader in Weiden kräftig erneuert und deshalb sollen nun die Bemühungen endlich einmal mit Erfolg gekrönt werden.

Auch beim Deggendorfer SC soll ein Schritt nach vorn gemacht werden. Der Sturm wurde fast komplett ausgetauscht, und in der Vorbereitung deutete sich bereits an, wie gefährlich die Janzen-Brüder oder Robin Slanina sein können. Auch Publikumsliebling Andrew Schembri ist endlich wieder „zu Hause“ angekommen und will seinen Teil zum Erfolg beitragen.

Trainer Jiri Otoupalik setzt auf einen Mix aus jungen und erfahrenen Spielern. Mit dieser Konstellation ist man sich sicher, dass man wieder einen Schritt weiter nach vorn machen kann. Einen Wermutstropfen gibt es aber: Patrik Beck wird kommenden Freitag nicht für den DSC auflaufen; ein Einsatz von Verteidiger Benjamin Frank ist ebenfalls noch offen.

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

„Geisterspiel“ gegen den TEV Miesbach
Der eigenartige Testspielsieg des EV Füssen

​Es ist der 11. September 2020, an dem eigentlich die DEL2 ihren regulären Saisonbeginn plante. Doch nun pilgern eben nicht tausende Fans zu den Heimspielen ihrer Cl...

Kooperation mit Schongau
Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

​Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der ersten ...

46 Jahre alter Dauerbrenner
Nach 15 Saisons: Eric Nadeau macht beim EV Füssen weiter

​20 Spielzeiten hat Eric Nadeau in Deutschland bereits absolviert, davon allein 15 für den EV Füssen. Er hat eine ganze Reihe Füssener Nachwuchsspieler an seiner Sei...

Noch steht kein Eis zur Verfügung
Blue Devils Weiden sagen Testspiel gegen Amberg ab

​Das für den 18. September terminierte Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden gegen die Wild Lions Amberg kann nicht stattfinden. ...

Rückkehr aus Frankreich
Fredrik Widén spielt wieder für die EV Lindau Islanders

​Einen Transfercoup konnten die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders bei der Besetzung der Kontingentposition in der Verteidigung landen. Der schwedische Verteid...