Nach mäßigem Start gegen Weiden erfolgreichRegensburg gewinnt weiter

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 7:1 (1:1, 5:0, 1:0) besiegte der EV Regensburg im Oberpfalzderby die Blue Devils Weiden. Bereits in der zweiten Minute markierte Nikola Gajovsky das 1:0 für die Hausherren. Im Anschluss nahmen die Regensburger aber das Tempo aus der Partie und ließen die Gäste kommen. Jacob Laliberte nutzte das in der achten Minute zum Ausgleich. Die Partie dümpelte fortan vor sich hin und die Regensburger Fans hofften im Mittelabschnitt auf Besserung.

Wie so oft in dieser Saison zeigten die Hausherren nun tatsächlich ihre wahre Stärke. Die Gäste wurden vom Tempo vollkommen überrumpelt und zahlreiche Treffer waren die Folge. Nikola Gajovsky (21.), Mark Dunlop (22.), Yannick Drews (25.), Barry Noe (28.) und Vitali Stähle (31.) machten mit ihren Toren alles klar. Gästegoalie Fabian Hönkhaus hatte nun genug und überließ Daniel Huber das Feld.

Dieser musste vor 3077 Zuschauern in der Donau-Arena nur noch einmal hinter sich greifen. Im letzten Drittel sorgte Stefan Huber mit seinem Handgelenksschuss für das 7:1 (47.) und markierte damit den Endstand.

Michael Pohl

Ehliz und Miguez stürmen weiter für Garmisch
Weitere Vertragsverlängerungen beim SC Riessersee

​Einen neuen Vertrag für die Saison 2019/20 erhalten die Stürmer Aziz Ehliz und Moritz Miguez. Die beiden gehen damit in ihre zweite Saison beim SC Riessersee. ...

Drei Siege in drei Spielen gegen die Moskitos Essen
Starbulls Rosenheim nach 3:2-Heimsieg im Viertelfinale

​Die Starbulls Rosenheim haben auch das dritte Spiel im Play-off-Achtelfinalduell der Oberliga gegen die Moskitos Essen für sich entschieden. Am Dienstagabend behiel...

Aus im Achtelfinale gegen den Herner EV
Eisbären Regensburg erleben herbe Bruchlandung

​Ohne einen einzigen Sieg in den Playoffs verabschieden sich die Eisbären nach der 3:4-Heinniederlage in die Sommerpause. Der Herner EV zeigte den Regensburgern deut...

Aus in Spiel drei
Memminger Indians scheitern an Halle

​Mit einem 2:6 (1:1, 1:4, 0:1) in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls Halle hatten die Indianer zu wenig entgegenzus...

Selber Wölfe besiegen Hannover Indians in der 79. Minute
Ian McDonald bringt Selber Netzsch-Arena zum Beben

​Spiel zwei im Play-off-Achtelfinale der Oberliga zwischen den Hannover Indians und den Selber Wölfen hatte alles, was eine Playoff-Begegnung braucht: Harte Zweikämp...

5:1-Sieg am Essener Westbahnhof
„Matchpuck“ für die Starbulls Rosenheim am Dienstag

​Die Starbulls Rosenheim haben im Rahmen der Oberliga-Play-offs auch das zweite Achtelfinalspiel gegen den ESC Wohnbau Moskitos Essen gewonnen. Am Sonntagabend behie...

Wieder knapp unterlegen
ECDC Memmingen ist am Dienstag zum Siegen verdammt

​Vor rund 2700 Zuschauer müssen sich die Memminger Indians erneut gegen den Saale Bulls Halle mit 3:4 (0:2, 1:0, 2:1, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Dennoc...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!