Nach großem Kampf verliert Peiting in der VerlängerungEC Peiting

Nach großem Kampf verliert Peiting in der VerlängerungNach großem Kampf verliert Peiting in der Verlängerung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Peiting ließ sich nicht wie zwei Tage zuvor in die Defensive drücken sondern agierte überaus aktiv und erspielte sich im ersten Abschnitt eine leichte Feldüberlegenheit. Daher war auch die Führung der Gäste aus dem Pfaffenwinkel verdient. Florian Stauder (17.) war es, der mit einer Direktabnahme, nach schöner Vorarbeit Manni Eichberger und Toni Saal für Peiting zum 1:0 traf.

Im zweiten Spielabschnitt machte sich dann Hauptschiedsrichter Aumiller zum Herr über die Partie und schickte reihenweise Peitinger Spieler nach umstrittenen Entscheidungen auf die Strafbank. Dies schwächte das Team aus der Marktgemeinde zusehends, wodurch Tölz gegen Drittelende die Partie mit einem Doppelschlag durch Strobl und C. Kolacny drehte. Zwischen den beiden Tölzer Treffern hatte Baindl die erneute Peitinger Führung auf dem Schläger, scheiterte aber an Wölfl im Tor der Hausherren.

In den letzten 20 Minuten machte Peiting weiter Druck und drängte auf den Ausgleich. Als der Tölzer Strobl, nach einem Foul an Toni Saal mit Verletzungsfolge, eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt, schien die Chance auf den Ausgleich gekommen. Doch eine weitere Strafzeit gegen Peiting machte die nummerische Überlegenheit teilweise wieder wett. So dauerte es bis zur 58. Minute, als dem Pechvogel vom Freitag, Flori Simon, aus spitzem Winkel mit einem Sonntagsschuss doch noch der verdiente Ausgleich gelang. Kurz vor Drittelende sprach dann Schiri Aumüller erneut eine aus Peitinger Sicht umstrittene Strafe gegen Tim Rohrbach aus. Dies nutzten die Hausherren in der Verlängerung und erzielten sieben Sekunden vor Ablauf der Strafzeit durch Fischhaber den 3:2-Siegtreffer.

Peiting hat in dieser Partie erneut gezeigt, dass es in der Lage ist dem Favoriten aus Tölz Paroli zu bieten. Insgesamt hat der ECP von neun gespielten Dritteln sechs gewonnen. Daher ist auch nach dieser Niederlage noch nichts entscheiden. Am Dienstag werden die Karten  neu gemischt und der Ausgleich der Serie ist durchaus im Bereich des Möglichen.

2014 EBEL-Meister mit dem HC Bozen
Torhüter Jaroslav Hübl verstärkt die Blue Devils Weiden

​Bei der Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Oberliga-Saison können die Blue Devils Weiden Vollzug melden. ...

22-Järhiger kam kurz vor Weihnachten
Torhüter David Heckenberger bleibt bei den EV Lindau Islanders

​Nach der Verlängerung von Verteidiger Patrick Raaf-Effertz können die EV Lindau Islanders die nächste Fortsetzung eines Kontraktes bekanntgeben. Goalie David Hecken...

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Oberliga Süd Playoffs

Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb