Nach großem Kampf verliert Peiting in der VerlängerungEC Peiting

Nach großem Kampf verliert Peiting in der VerlängerungNach großem Kampf verliert Peiting in der Verlängerung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Peiting ließ sich nicht wie zwei Tage zuvor in die Defensive drücken sondern agierte überaus aktiv und erspielte sich im ersten Abschnitt eine leichte Feldüberlegenheit. Daher war auch die Führung der Gäste aus dem Pfaffenwinkel verdient. Florian Stauder (17.) war es, der mit einer Direktabnahme, nach schöner Vorarbeit Manni Eichberger und Toni Saal für Peiting zum 1:0 traf.

Im zweiten Spielabschnitt machte sich dann Hauptschiedsrichter Aumiller zum Herr über die Partie und schickte reihenweise Peitinger Spieler nach umstrittenen Entscheidungen auf die Strafbank. Dies schwächte das Team aus der Marktgemeinde zusehends, wodurch Tölz gegen Drittelende die Partie mit einem Doppelschlag durch Strobl und C. Kolacny drehte. Zwischen den beiden Tölzer Treffern hatte Baindl die erneute Peitinger Führung auf dem Schläger, scheiterte aber an Wölfl im Tor der Hausherren.

In den letzten 20 Minuten machte Peiting weiter Druck und drängte auf den Ausgleich. Als der Tölzer Strobl, nach einem Foul an Toni Saal mit Verletzungsfolge, eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt, schien die Chance auf den Ausgleich gekommen. Doch eine weitere Strafzeit gegen Peiting machte die nummerische Überlegenheit teilweise wieder wett. So dauerte es bis zur 58. Minute, als dem Pechvogel vom Freitag, Flori Simon, aus spitzem Winkel mit einem Sonntagsschuss doch noch der verdiente Ausgleich gelang. Kurz vor Drittelende sprach dann Schiri Aumüller erneut eine aus Peitinger Sicht umstrittene Strafe gegen Tim Rohrbach aus. Dies nutzten die Hausherren in der Verlängerung und erzielten sieben Sekunden vor Ablauf der Strafzeit durch Fischhaber den 3:2-Siegtreffer.

Peiting hat in dieser Partie erneut gezeigt, dass es in der Lage ist dem Favoriten aus Tölz Paroli zu bieten. Insgesamt hat der ECP von neun gespielten Dritteln sechs gewonnen. Daher ist auch nach dieser Niederlage noch nichts entscheiden. Am Dienstag werden die Karten  neu gemischt und der Ausgleich der Serie ist durchaus im Bereich des Möglichen.

Fehlende liquide Mittel
ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH meldet Insolvenz an

​Schlechte Nachrichten für den Oberligisten ERC Sonthofen. Geschäftsführer Albert Füß verkündete den Gesellschaftern ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH gest...

DSC-Heimspiel am Freitag
Die Blue Devils Weiden gastieren in Deggendorf

​Am kommenden Freitag gastieren die Blue Devils Weiden beim Deggendorfer SC. Nachdem der DSC aus den letzten vier Spielen nur zwei Zähler holte, ist das Team im Kamp...

Am Freitag ist der EC Peiting zu Gast
Der SC Riessersee ist die Mannschaft der Stunde

​Die heiße Phase in der Meisterrunde der Oberliga Süd ist eingeläutet. Mit sechs Siegen in Folge hat sich der SC Riessersee sehr gut in Position gebracht und ist den...

Erfolgsgeschichte „Made in Rosenheim“
Eiszeiten für Kindergärten und Schulen ein großer Erfolg

Schon seit vielen Jahren bieten die Starbulls Rosenheim zusammen mit der Stadt Rosenheim kostenlose Eiszeiten für alle Kindergartenkinder und Schüler an, welche von ...

ECDC ist trotz Niederlage weiter spitze
SC Riessersee besiegt die Memminger Indians

​Nach der bitteren Niederlage am Freitag in Weiden setzte es den nächsten Dämpfer im Indianer-Lager. Mit 1:4 (0:2, 0:1, 1:1) musste man sich am Ende gegen die formst...

7:5-Heimsieg gegen die Starbulls Rosenheim
EV Füssen macht die Play-off-Teilnahme klar

​Es war einfach eine grandiose Leistung, die der EV Füssen beim 7:5 (1:2, 4:0, 2:3)-Heimseig gegen den Tabellenzweiten Starbulls Rosenheim bot. Simon, Landerer, Echt...

Penalty-Erfolg gegen den Höchstadter EC
ERC Sonthofen sichert sich Platz eins in der Qualifikation

​Mit einem dezimierten Kader sichern sich die ERC Bulls Sonthofen nicht nur einen 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen beim Höchstadter EC, sondern auch Platz eins in der...

Regensburg gewinnt mit 7:1 gegen Weiden
Eisbären lassen Blue Devils im Oberpfalzderby keine Chance

​4:0 für die Eisbären Regensburg hieß es im Oberpfalzderby gegen die Blue Devils Weiden bereits nach zwanzig Minuten. Am Ende feierten die Hausherren einen ungefährd...

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 28.02.2020
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 01.03.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd