Möhle, Calovi und Benda verlassen DeggendorfAbgänge beim DSC

Möhle, Calovi und Benda verlassen DeggendorfMöhle, Calovi und Benda verlassen Deggendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vorstand Artur Frank sieht die Trennung von Jan Benda nüchtern: „Es ist zwar schade, dass wir nach der langen Zeit, in der wir mit Jan die Neustrukturierung des Nachwuchsbereiches geplant hatten, jetzt erfahren müssen, dass es sehr unterschiedliche Vorstellungen darüber gibt, wie Jan seine Zukunft sieht. Es ist aber sicher besser jetzt einen Schlussstrich zu ziehen, als später.“ Die Vereinbarung mit dem ehemaligen Nationalspieler, der offenbar noch eine weitere Saison als Spieler auf dem Eis stehen möchte, bevor er zu 100 Prozent ins Trainergeschäft einsteigt, wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.