Mögliche Play-off-Gegner warten auf die TigersEHC Bayreuth

Mögliche Play-off-Gegner warten auf die TigersMögliche Play-off-Gegner warten auf die Tigers
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die bisherigen Duelle mit dem DSC stehen in gewisser Weise sinnbildlich für den bisherigen Saisonverlauf der Tigers. Einem souveränen Heimsieg stehen zwei unnötige Auswärtsniederlagen gegenüber, die man durchaus hätte verhindern können. Gestützt auf eine unter Trainer Jiri Otoupalik stabilisierte Abwehr um die Routiniers Jan Benda und Stanislav Fatyka vor dem Goalie Sandro Agricola hat man sich in den vergangenen Wochen in den Playoff-Rängen festspielen können. Dass die Leistungen in Niederbayern doch noch argen Schwankungen unterliegen, hat das vergangene Wochenende gezeigt. Einem 4:2-Heimsieg gegen Regensburg steht eine 2:3-Niederlage in Weiden gegenüber, dennoch lauert man hinter den Tölzer Löwen und dem EC Peiting und hat berechtigte Hoffnung auf den fünften Tabellenplatz.

Sonntagsgegner Peiting wurde zu Saisonbeginn zum Favoritenkreis der Oberliga Süd gezählt, kam aber nur schwer in Gang, Verlassen kann man sich mittlerweile aber auf die starke Offensive angeführt von Topscorer Michael Baindl, der sich in glänzender Form befindet. Unterstützt wird er von den bewährten Kräften wie Anton Saal, Manfred Eichberger und Florian Stauder sowie Kontingentstürmer Hrdel, die allesamt für geballte Offensivkraft stehen. Zudem erfolgt durch die Verteidiger Cody Carlson (Kanada) und Andreas Feuerecker schlagkräftige Unterstützung, wodurch sich die beiden Offensivverteidiger auf die Plätze 3 und 4 der Verteidigerwertung vorgearbeitet haben. Mit fünf Siegen aus den letzten 6 Spielen - dazu eine knappe Niederlage nach Verlängerung gegen Spitzenreiter Freiburg - dürften die Oberbayern mit breiter Burst auftreten.

Im Kader der Tigers sind noch immer die Auswirkungen der Grippewelle zu spüren, sodass unter der Woche einige Spieler mit dem Training aussetzen mussten. Dies stellt aber eher eine Vorsichtsmaßnahme dar, sodass man für das anstehende Wochenende optimistisch ist, mit möglichst vollständigem Kader auflaufen zu können. Dennis Thielsch befindet sich ebenfalls wieder im Training, ein Pflichtspieleinsatz kommt aber wohl noch zu früh.

Am Samstag wartet zudem eine besondere Aktion auf alle Eishockeybegeisterten: Beim Derby der Kleinschüler des EHC gegen die Nachwuchscracks der Selber Wölfe gibt es die Aktion „Zuschauerrekord“ mit vielen Aktionen und buntem Rahmenprogramm. Bully ist hier um 17.15 Uhr und die Kids freuen sich auf jeden Besucher.

In Selb und gegen Weiden
Starbulls Rosenheim fast komplett

​Auf zwei Mannschaften, die gewaltig unter Zugzwang stehen, treffen die Starbulls Rosenheim am Wochenende in der Oberliga Süd. Am Freitag gastieren die Grün-Weißen b...

Erneute Verstärkung für die Alligators
Höchstadter EC verpflichtet Pascal Kröber

​Lediglich vier Verteidiger konnte Martin Sekera am Sonntagabend beim Heimspiel des Höchstadter EC gegen den SC Riessersee aufs Eis schicken. Während Nick Dolezal un...

Nächstes Derby am Sonntag
ERC Sonthofen spielt in Lindau und daheim gegen Füssen

​Für den ERC Sonthofen stehen in den kommenden Wochen gleich mehrere Derbies an. Grund dafür sind die eingeteilten Regionalgruppen in der Oberliga Süd. Dazu reisen d...

Spielbeginn gegen Lindau bereits um 16 Uhr
Am Sonntag ist Familientag beim SC Riessersee

​Am Sonntag, 15.Dezember, ist beim SC Riessersee wieder der traditionelle Familientag. ...

Tim Richter kommt aus Bayreuth
Als Spitzenreiter ins Derby: Memminger Indians in Füssen

​Mit Neuzugang Tim Richter geht es für den ECDC Memmingen am Freitagabend zum EV Füssen. Die Indians wollen ihre Tabellenführung behaupten und sich für die Hinspieln...

Bislang starke Auswärtsleistungen
Deggendorfer SC zu Gast in Weiden

Am kommenden Freitag reist das Team von Trainer Dave Allison in die Oberpfalz. Gegner des Deggendorfer SC werden dort die Blue Devils Weiden sein, die vor kurzem noc...

Blaulichttag beim Derby am 13. Dezember gegen die Bulls
Lindau Islanders empfangen am Freitag den ERC Sonthofen

​Mit dem Erfolg am vergangenen Wochenende bei den Selber Wölfen und der Heimniederlage gegen DEL2-Absteiger Deggendorfer SC haben die EV Lindau Islanders bislang 22 ...

Fehlstart leitet 2:6-Heimniederlage gegen Regensburg ein
EV Füssen unterliegt den Eisbären

​Nichts zu holen gab es für den EV Füssen im Heimspiel gegen die Eisbären Regensburg. Die Gäste feierten mit dem 6:2 (3:0, 2:1, 1:1) ihren fünften Sieg in Folge und ...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
EV Füssen Füssen
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Selber Wölfe Selb
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 15.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
ERC Sonthofen Sonthofen
- : -
EV Füssen Füssen
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Süd Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Süd Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Süd