Modus und Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2013/14EHC Freiburg

Modus und Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2013/14Modus und Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2013/14
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei der Ligentagung am Sonntag wurden die Rahmenbedingungen für die kommende Spielzeit beschlossen - das Hauptaugenmerk dürfte dabei auf dem Modus liegen: Die Oberliga Süd startet mit einer Doppelrunde der zwölf qualifizierten Vereine, wobei Aufsteiger Bayreuth das letztjährige Teilnehmerfeld vervollständigt. Es finden demnach insgesamt 22 Hauptrunden-Heimspiele in der Franz-Siegel-Halle statt, zwei mehr als in der abgelaufenen Spielzeit. Die acht erstplatzierten Teams tragen nach der Vorrunde zwei süd-interne Play-off-Runden aus: erst ein Viertelfinale nach dem Best-of-Seven-Modus, dann ein Halbfinale mit maximal fünf Partien (Best of Five). Die beiden Sieger qualifizieren sich für eine Aufstiegsrunde zur DEL2, die als Einfachrunde ausgespielt wird. Darin  messen sich die beiden Verlierer der Play-Down Runde der zweiten Liga mit den beiden Halbfinal-Siegern der Oberliga Süd und zwei Teilnehmern der anderen Oberligen. Aus dieser Runde werden vier Mannschaften ermittelt, die in der Spielzeit 2014/15 in der DEL 2 antreten – es gibt also mindestens zwei Aufsteiger.

Der EHC Freiburg konnte in der vergangenen Spielzeit als Aufsteiger ins Play-off-Viertelfinale einziehen. Die Freiburger Mannschaft möchte diese Leistung 2013/14 bestätigen – unter Beibehaltung des EHC-Konzepts, auf die Freiburger Karte zu setzen, den eigenen Nachwuchs zu fördern und möglichst viele Eigengewächse in die 1. Mannschaft einzubauen. Ziel ist auch in dieser Saison der Einzug in die Play-offs.

Der EHC Freiburg bietet zwei Dauerkarten-Modelle für die Saison 2013/14 an: Die Version „Hauptrunde“ beinhaltet alle 22 Heimspiele der Doppelrunde und die Heimpartien in der Saisonvorbereitung. Bei Erwerb der Dauerkarte als „Season Flat“ kann man sämtliche EHC-Heimspiele der Saison besuchen, also die Vorbereitung, Hauptrunde, alle etwaigen Play-off-/Play-down-Partien und auch die Spiele der Aufstiegsrunde zur zweiten Bundesliga in der Franz-Siegel-Halle – das sind maximal 34 Pflichtspiele plus die mindestens drei Begegnungen in der Testspielphase.

Alle Informationen zu den Dauerkarten, Preisen und Bestellmöglichkeiten sind unter www.ehcf.de zu finden.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Rückkehr an erste Station in Deutschland
Dominik Piskor kehrt nach Bayreuth zurück

Die Bayreuth Tigers haben den 31-jährigen Dominik Piskor für die kommende Saison vom EV Duisburg verpflichtet....

23-jähriger Stürmer kommt von Starbulls Rosenheim
Bastian Eckl wechselt zu den Bietigheim Steelers

DEL2-Absteiger Bietigheim Steelers hat mit Bastian Eckl einen jungen Stürmer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Schwaben weiter en...

Verteidiger-Talent kommt von Aufsteiger Weiden
Memmingen verpflichtet Alessandro Schmidbauer

Der nächste Neuzugang für die Indians ist unter Dach und Fach. Der ECDC Memmingen verpflichtet mit Alessandro Schmidbauer einen jungen und talentierten Defensivakteu...

Junger Angreifer für die Tigers
Edmund Junemann wechselt nach Bayreuth

​Mit Edmund Junemann findet ein talentierte Stürmer den Weg nach Oberfranken und möchte seine Entwicklung in Bayreuth bei den Onesto Tigers fortsetzen....

Höchstadter EC verlängert mit 26-Jährigen
Patrik Rypar bleibt ein Alligator

​Zuletzt begrüßten die Höchstadt Alligators zwei Neuzugänge, nun freuen sich die Verantwortlichen wieder eine Vertragsverlängerung verkünden zu können: Patrik Rypar ...

27-jähriger Verteidiger kommt vom EHC Freiburg
Jesse Roach schließt sich den Bietigheim Steelers an

Die Bietigheim Steelers haben Verteidiger Jesse Roach von DEL2-Klub EHC Freiburg verplfichtet....

33-jähriger Belgier mit Erfahrung von 700-Profispielen
Bayreuth Tigers verpflichten Sam Verelst

Die Bayreuth Tigers haben mit Sam Verelst einen sehr erfahrenen Stürmer von den Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Der Leistungsträger geht in seine siebte Saison
Lubor Dibelka bleibt In Riessersee

Der SC Riessersee hat mit Stürmer Lubor Dibelka eine wichtige Personalie für die kommende Saison geklärt. Der 41-Jährige Routinier wurde verletzungsbedingt in der En...

Oberliga Süd Hauptrunde