Mit vier Blöcken gegen Bayreuth Tigers und EHC KlosterseeTölzer Löwen

Mit vier Blöcken gegen Bayreuth Tigers und EHC KlosterseeMit vier Blöcken gegen Bayreuth Tigers und EHC Klostersee
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viel Kraft können die Löwen auch gebrauchen, wenn sie am Freitagabend (20 Uhr) bei den Bayreuth Tigers auflaufen. Die Oberfranken, letztjähriger Aufsteiger, sind auch in dieser Saison gut mit dabei und belegen Tabellenplatz drei – einen Punkt vor den Löwen. Torjäger Andreas Geigenmüller ist bereits auf Betriebstemperatur und hat in den ersten sechs Spielen sieben Tore erzielt und vier weitere vorbereitet. Die Defensive um die Torhüter Julian Bädermann und Nicolas Sievers steht stabil. Keine leichte Aufgabe also für die „Buam“.

Leicht wird es auch nicht am Sonntag beim Heimspiel gegen den EHC Klostersee (19 Uhr). Unterschätzen sollten die Löwen diesen Gegner nicht. Das Hinspiel endete in einem 0:7-Debakel für die Isarwinkler. Einen klassischen Topscorer haben die Grafinger nicht im Team. Gert Acker und Dominik Quinlan haben jeweils drei Tore erzielt und fünf vorgelegt. Valentin Scharpf sticht mit sieben Treffern in sechs Partien hervor. Insgesamt haben 16 Spieler bereits Scorerpunkte gesammelt. Zwei gute Torhüter halten dem EHCK den Rücken frei: Lukas Steinhauer und Martin Morczinietz. Im Powerplay sind beide Teams etwa gleich stark, in Unterzahl agieren die Grafinger etwas geschickter als die „Buam“ – beim 0:7 erzielten sie sogar zwei Tore in nummerischer Unterlegenheit. Das soll am Sonntag nicht wieder passieren. Gewarnt dürften die Löwen jedenfalls sein.

„Meine Aufgabe ist klar“
Ty Morris verlängert beim EC Peiting

​Es wird schon sein fünftes Jahr in Folge beim EC Peiting, sein sechstes insgesamt – und Ty Morris lieferte bislang immer ab: 309 Pflichtspiele bislang für den ECP, ...

Die Entscheidung ist gefallen
EV Füssen wird Aufstiegsrecht wahrnehmen

​Leicht hat es sich der EV Füssen nicht gemacht. Nach der sportlichen Qualifikation für die Oberliga mussten viele Faktoren bedacht, strukturelle Gegebenheiten berüc...

Zuletzt beim EHC Freiburg
Christoph Frankenberg kehrt zum SC Riessersee zurück

​Christoph Frankenberg kehrt bereits zum zweiten Mal zum SC Riessersee zurück. Vor der erfolgreichen Vizemeistersaison 2017/18 wechselte der Verteidiger als Perspekt...

Patrick Wiedl verlängert
Höchstadter EC verpflichtet Nick Dolezal aus Ingolstadt

​Mit Patrick Wiedl kann der Höchstadter EC eine Vertragsverlängerung mit einem in der Region verwurzelten Spieler bekanntgeben. Der 22-jährige Verteidiger geht berei...

Seit Ende Oktober beim EVW
Herbert Geisberger bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Mit Herbert Geisberger hat ein weiterer Spieler aus dem Kader der vergangenen Saison seinen Vertrag bei den Blue Devils Weiden um ein Jahr verlängert. ...

Spielerkarusell dreht sich
Starbulls Rosenheim Kader nimmt weiter Form an

Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer...

Vorbereitung der Indians terminiert
Dennis Neal kommt, Lubor Pokovic verlängert beim ECDC Memmingen

​Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Verteidiger Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!