Mit Stefan Rott verlängert eine Abwehrstütze beim EV FüssenWichtiger Spiel für die Allgäuer

(Foto: EV Füssen)(Foto: EV Füssen)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 30-Jährige war im letzten Jahr vom Oberligisten ECDC Memmingen nach Füssen gewechselt und konnte die Erwartungen vollauf erfüllen. Zu Aufstieg und Meisterschaft trug er in 48 Spielen 19 Torvorlagen bei nur 24 Strafminuten bei.

Doch es wäre eindimensional, die Leistungen von Stefan Rott nach Scorerpunkten zu beurteilen. Mit großem Einsatz agierend war der Spieler mit der Nummer 22 eine der großen Abwehrstützen im EVF-Team. Er brachte auch in brenzligen Spielsituationen Ruhe und Abgeklärtheit auf das Eis, spielte konstant sein Niveau und passte zudem hervorragend in das Teamgefüge.

„Stefan ist ein ganz wichtiger Spieler für uns“, urteilt Trainer Andreas Becherer. „Er spielt vielleicht nicht so spektakulär, aber wenn man seine läuferischen Qualitäten, seine Zweikampfbilanz sowie die Anzahl geblockter Schüsse sieht, dann weiß man, wie wertvoll er für uns ist und auch in der Oberliga sein wird.“

Stefan Rott bringt auch viel Erfahrung in das Füssener Team ein, 310 Spiele absolvierte er für Memmingen und zuletzt Füssen in der Bayernliga. Höherklassig war er im Allgäu auch schon für fünf Spiele in der zweiten Bundesliga sowie zwei Spielzeiten mit 73 Partien in der Oberliga aktiv. Außerdem wurde Stefan im Jahr 2009 deutscher Juniorenmeister, zudem konnte er auch schon 2017 mit Memmingen die Meisterschaft in der Bayernliga und den Aufstieg feiern.

Spielpraxis für junge Spieler
EV Landshut und Deggendorfer SC beschließen Kooperation

​Der EV Landshut aus der DEL2 und Oberligist Deggendorfer SC haben für die anstehende Eishockey-Saison 2020/21 eine Kooperation beschlossen. Dies ergaben intensive G...

Weiterer Eckpfeiler bleibt
Uli Maurer verlängert für ein weiteres Jahr beim SC Riessersee

​Der routinierte Außenstürmer Uli Maurer spielt eine weitere Saison für seinen Heimatclub, den SC Riessersee. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35-Jährige auf 39...

Nächster Verteidiger ist fix
Routinier Stefan Rott bleibt beim EV Füssen

​Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte S...

Zwei neue Stürmer
Jonas Franz und Aron Schwarz wechseln zu den Passau Black Hawks

​Die Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. ...

Verletzung im Dezember
Marius Klein greift beim EV Füssen wieder an

​Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabe...

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter kommt aus Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

​Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs de...

Erst Förderlizenzspieler, jetzt Neuzugang
Raul Jakob spielt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​In der abgelaufenen Saison bestritt Raul Jakob als Förderlizenzspieler neun Spiele für die Blue Devils Weiden. Zur Saison 2020/2021 wechselt der Verteidiger nun fes...

Adriano Carciola und Christopher Mitchell verlängern
Erfahrung und jugendlicher Schwung für den HC Landsberg

​Nach dem Neuzugang von Hayden Trupp können die Verantwortlichen des HC Landsberg diese Woche zwei Vertragsverlängerungen bekannt geben. Mit Adriano Carciola und Chr...