Mit Neuzugang Pietsch und Selbstvertrauen heiß auf Regensburg

Mit Neuzugang Pietsch und Selbstvertrauen heiß auf RegensburgMit Neuzugang Pietsch und Selbstvertrauen heiß auf Regensburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Das ist wichtig für die Tiefe des Kaders und natürlich auch, um mehr Variationsmöglichkeiten zu haben“, ist VER-Coach Cory Holden zufrieden, mit dem vom Zweitligisten Dresden mit einer Förderlizenz ausgestatten Neuzugang Jari Pietsch eine weitere Kraft zur Verfügung zu haben. Noch muss sich der bald 21-Jährige ins Team eingewöhnen. Erst am Donnerstagabend wird er beim VER eine erste Trainingseinheit absolvieren und gegen Regensburg erstmals zum Einsatz kommen. Ganz klar ist der Trainer von Verstärkungen nicht abgeneigt, denn auch an diesem Wochenende wird ihm mit den verletzten Hendrikson, Thielsch und Siegeris eine komplette Sturmreihe fehlen.

Der siegrieche Auftritt gegen Füssen zeigte aber, dass in der Mannschaft ordentlich Potential vorhanden ist, mit Kampf und Ehrgeiz, aber auch wesentlich mehr Effektivität im Abschluss einiges zu erreichen ist. Diese Effizienz wünscht sich Holden auch in den nächsten Partien. „Das war gut, doch wir müssen unbedingt im Defensivverhalten stabiler werden“, ärgert er sich noch heute über zu viele Nachlässigkeiten. Gerade diese ermöglichten auch in den beiden vergangenen Spielen in Regensburg den Donaustädtern zu ihren Toren kommen zu lassen. Nun wollen die VER-Cracks unbedingt zuhause nachlegen und die Oberpfälzer mit leeren Händen zurück schicken. Trotz der Ausfälle der gesperrten Ancicka und Huber erwartet Holden einen brandgefährlichen Gegner. Dieser hatte erst in Peiting punkten und gegen Erding gewinnen können – bei jeweils nur einem Gegentreffer während der regulären Spielzeit. Allen voran habe die Mannschaft von Günter Eisenhut Charakter gezeigt, sich von Strafen nicht habe abbringen lassen. Daraus schöpft man nun Hoffnung, auf den Auftritt in Selb.

Gegen Peiting ebenso Zähler einfahren konnten die Passau Black Hawks beim 3:2-Penaltyerfolg vergangenen Sonntag. Das Team von Trainer Jukka Ollila konnten dabei verletzungsbedingte Ausfälle gut kompensieren. Ähnlich aggressiv und damit erfolgreich zur Werke gehen will der aktuell Drittplatzierte entsprechend auch diesmal und den Wölfen das Leben schwer machen.

DSC trainiert wieder
Spielabsage beim EC Peiting – Entwarnung beim Deggendorfer SC

Aufatmen beim Deggendorfer SC: Dem Oberligisten droht keine Corona-Quarantäne. ...

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau