Mit Mirko Sacher gegen Klostersee und in BayreuthEHC Freiburg

Mit Mirko Sacher gegen Klostersee und in BayreuthMit Mirko Sacher gegen Klostersee und in Bayreuth
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Gegenzug spielen die beiden Freiburger Angreifer Niko Linsenmaier und Steven Billich - wie schon vor der DEL-Pause am vergangenen Wochenende – für die Schwenninger Wild Wings in der höchsten deutschen Eishockeyliga. Auf Freiburger Seite kann dadurch wieder Yannick Henry zum Einsatz kommen. Für den Nachwuchsstürmer war zuletzt kein Platz in EHC-Kader, da zum ersten Mal in dieser Saison alle Spieler der Sulak-Equipe gesund waren und gleichzeitig alle Förderlizenzspieler für den Freiburger Oberligisten aufliefen.

Eine solche komfortable Personalsituation ist auch weiterhin das, was die EHC-Verantwortlichen für die Playoffs anstreben, um für eine möglichst lange Runde und eventuell auftretende Ausfälle gewappnet zu sein. In dieser entscheidenden Saisonphase der Oberliga, die am 6. März beginnt und deren Finale Ende April steigt, wird die DEL-Saison für Schwenningen bereits beendet sein.

Die Vereinbarung mit den Wild Wings für die letzten sechs Partien der Punkterunde sieht vor, dass über die Aufteilung der Förderlizenz-Spieler von Woche zu Woche entschieden wird, damit beide Vereine gegebenenfalls auf Ausfälle und Verletzungssorgen reagieren können.

Das Freiburger Heimspiel gegen den EHC Klostersee beginnt am Freitag um 19.30 Uhr und wird von der Guggemusik Blächschade aus March-Neuershausen mit fasnachtlichen Klängen umrahmt. Sportlich sind die Klosterseer ein nicht zu unterschätzendes Kaliber: Von den letzten neun Begegnungen konnte der EHCK fünf gewinnen und damit den Vorsprung auf Platz neun ausreichend vergrößern, so dass die Grafinger schon fast mit dem Viertelfinale planen können. Dass die Bayern   ein unangenehmer Gegner für die Breisgauer sein können, bewiesen sie in den bisherigen Aufeinandertreffen. Freiburg gewann zwar alle drei Duelle, die Ergebnisse waren aber jeweils sehr knapp (2:0/3:1/3:2).

EVL-Vorsitzender Bernd Wucher: „Wir gehen als Freunde auseinander“
Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders und Trainer Gerhard Puschnik gehen getrennte Wege. „Wir gehen als Freunde auseinander“, kommentierte Bernd Wucher, 1. Vorsitzende des EVL, d...

Maximilian Huber verlässt den Oberligisten
Passau Black Hawks verlängern mit Elias Rott

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Angreifer Elias Rott um ein weiteres Jahr verlängert. ...

2:0-Sieg im fünften Spiel gegen Rosenheim
Selber Wölfe ziehen ins Süd-Finale ein

​Eine Play-off-Halbfinalserie, die Werbung für das Eishockey war und keinen Verlierer verdient hatte, entschieden die Selber Wölfe gegen die Starbulls Rosenheim im f...

Ein Florian bleibt, ein Florian geht
Florian Simon bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Routinier Florian Simon hat seinen Vertrag am Kobelhang verlängert und wird in seine achte Spielzeit im schwa...

4:1 gegen die Selber Wölfe
Starbulls Rosenheim erzwingen Sonntagskrimi um den Finaleinzug

​Die Starbulls Rosenheim haben das vierte Spiel der Play-off-Halbfinalserie der Oberliga Süd gegen die Selber Wölfe am Freitagabend im ROFA-Stadion mit 4:1 gewonnen,...

Erste Kontingentstelle besetzt
Robin Soudek verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Nach Verteidiger Simon Mayr, der bereits ein gültiges Arbeitspapier für die kommende Saison besitzt, hat nun auch Robin Soudek seinen Vertrag beim SC Riessersee ver...

Vertrag verlängert
Jonas Franz stürmt weiter für die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben den Vertrag mit Stürmer Jonas Franz um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 24-Jährige soll mit seiner hohen Geschwindigkeit und mit ...

Torhüter Luca Endres geht
Dennis Thielsch bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Knapp drei Wochen nach dem Saisonende für die Blue Devils Weiden sind nun die ersten Personalentscheidungen gefallen. Neben einer Vertragsverlängerung gibt es auch ...

Oberliga Süd Playoffs

Sonntag 11.04.2021
Selber Wölfe Selb
2 : 0
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 16.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 18.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Dienstag 20.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 23.04.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 25.04.2021
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb