Mit Kiefersauer in Peiting und gegen WeidenChristoph Fischhaber fällt aus

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Tölzer Löwen geht es an diesem Wochenende gegen zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte. Am Freitagabend geht es zum EC Peiting, bevor am Sonntag die Blue Devils Weiden in der Hacker-Pschorr-Arena zu Gast sind.

Der aktuell siebtplatzierte ECP ist nach regulärer Spielzeit seit fünf Spielen ungeschlagen. Zuletzt setzten sie sich beim EHV Schönheide mit 5:2 durch. Mit Ty Morris haben sie einen brandgefährlichen Stürmer in ihren Reihen, der bereits 21 Mal punkten konnte. Im Peitinger Gehäuse kann Coach John Sicinski sich im Regelfall auf seine Nummer eins, Florian Hechenrieder, verlassen. Das bisher einzige Duell der Saison gewannen die Tölzer Löwen. In der heimischen Hacker-Pschorr Arena gewannen sie gegen die Pfaffenwinkler mit 3:0. Tobias Eder gelangen dabei sowohl ein Tor, als auch eine Vorlage. Die morgige Partie kommt für ihn allerdings zu früh, ein Einsatz im Sonntagsspiel ist möglich. Christoph Kiefersauer wird beide Spiele bestreiten können, er hat seine Verletzung auskuriert. Der 17-Jährige spielte am letzten Wochenende bereits beim DNL-Team mit. Ausfallen wird hingegen höchstwahrscheinlich Christoph Fischhaber, der sich am Knöchel verletzt hat. Spielbeginn in Peiting ist um 19.30 Uhr.

Am Sonntag sind dann die Blue Devils Weiden zu Gast. Florin Ketterer kehrt dabei an seine alte Wirkungsstätte zurück. Die erste Begegnung in dieser Saison ging mit 2:1 nach Verlängerung an Weiden. Das Spiel beginnt um 18 Uhr.

Formelle Voraussetzung für möglichen Aufstieg
Starbulls Rosenheim geben DEL2-Bewerbungsunterlagen ab

​Die Spielzeit 2018/19 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein und damit auch ein wichtiger Zeitpunkt innerhalb jeder Saison: Auch in diesem Jahr haben die ...

Ein Drittel zum Vergessen
EHC Waldkraiburg gibt Sieg im zweiten Abschnitt aus der Hand

​Nach der 4:6-Niederlage in Bad Kissingen gab es für den EHC Waldkraiburg auch am zweiten Spiel des Wochenendes nichts zu holen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft v...

VER Selb betreibt Wiedergutmachung nach dem Weiden-Spiel
Willensstarke Wölfe besiegen Eisbären nach Verlängerung

​Der VER Selb zeigte sich zwei Tage nach dem desolaten Auftritt in Weiden gegen die Eisbären Regensburg wie verwandelt. Sie ließen die Eisbären kaum zur Entfaltung k...

Keine Punkte gegen den Favoriten
Memminger Indians ziehen gegen Rosenheim den Kürzeren

​Nach dem Derby-Erfolg in Lindau konnte der ECDC die Punkte am Hühnerberg nicht behalten. Gegen die Starbulls Rosenheim, die letztlich wieder ins Rollen gekommen sin...

Dezimierter EHC Waldkraiburg verliert
Schlagabtausch mit besserem Ende für den EC Bad Kissingen

​Mit 4:6 (2:2, 2:2, 0:2) musste sich der EHC Waldkraiburg am Freitagabend in Bad Kissingen geschlagen geben....

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!