Mirko Schreyer verlängert bei den Blue Devils WeidenSimon Hintermeier geht nach Pfaffenhofen

(Foto: Blue Devils Weiden) (Tobias Neubert)(Foto: Blue Devils Weiden) (Tobias Neubert)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schreyer spielte in der abgelaufenen Saison 53 Mal für die Blue Devils und kam dabei auf sechs Assists. Er geht 2019/20 in seine vierte Saison für die Oberpfälzer.

Florian Zellner sieht in Schreyer noch viel Potenzial: „Mirko zählt zu den jüngeren Spieler und hat sein Leistungsvermögen noch nicht ausgeschöpft. Wir hoffen, dass er dies in der kommenden Saison zeigt. Wir sind überzeugt, dass er uns nicht enttäuscht.“

Unterdessen steht ein weiterer Abgang fest. Simon Hintermeier wird zukünftig nicht mehr für die Blue Devils Weiden auflaufen und schließt sich dem Bayernligisten Pfaffenhofen Ice Hogs an.

Sieg zum Ende der Vorbereitung
Deggendorfer SC gewinnt auch in Weiden

​Nach dem verdienten 7:4-Heimerfolg über die Blue Devils Weiden am Freitag geht der Deggendorfer SC am Sonntag im Rückspiel bei den Oberpfälzern ebenfalls mit einem ...

Generalprobe geglückt
Selber Wölfe besiegen Erfurt nach Penaltyschießen

​Im fünften Testspiel gelingt der erste Sieg. Mit einem 6:5 (1:1, 2:2, 2:2, 1:0)-Penaltyerfolg über die Black Dragons Erfurt beenden die Selber Wölfe die Vorbereitun...

Trotz Niederlage ein gelungener Abschluss der Vorbereitung
ERC Sonthofen unterliegt Garmisch in der Verlängerung

​Der ERC Sonthofen verliert unglücklich und nach großem Kampf mit 4:5 in der Overtime gegen den SC Riessersee....

6:2-Sieg für den ERC Sonthofen
Bulls verschlafen Start im Vorbereitungsspiel gegen die EA Schongau

​Nach einem zähen Beginn setzte sich der ERC Sonthofen am Ende verdient mit 6:2 gegen den Bayernligisten EA Schongau durch....

7:4-Sieg für Deggendorf
DSC feiert Testspielerfolg über die Blue Devils Weiden

​Der Deggendorfer SC kann im letzten Testspiel auf heimischem Eis einen Erfolg einfahren. Vor 1281 Zuschauern bezwang das Team von Trainer Dave Allison am Freitagabe...

Erfolgserlebnis im Osten bleibt aus
Selber Wölfe verlieren Testspiel in Erfurt

​„Ein Sieg würde uns gut tun“, sagte Wölfe-Coach Henry Thom vor den beiden Vergleichen gegen den Nord-Oberligisten Black Dragons Erfurt. Beim Hinspiel am Freitag in ...

Stürmer und Verteidiger mit Förderlizenz
Nijenhuis und Zimmermann für Selber Wölfe und Bayreuth Tigers spielberechtigt

​Die im Mai dieses Jahres veröffentlichte Kooperation zwischen den Selber Wölfen und den Bayreuth Tigers wird mit Leben – sprich mit Namen – gefüllt. Beide Vereine u...