Mighty Dogs stellen frühzeitig Weichen für die Oberliga

Mighty Dogs stellen frühzeitig Weichen für die OberligaMighty Dogs stellen frühzeitig Weichen für die Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am frühen Montagabend hatte man alle Kooperationspartner zu einem Sponsorenabend in die Stadiongaststätte „Overtime“ eingeladen. Knapp 40 Personen haben sich von Steffen Reiser und Stephan Steinert aktuelle Zahlen rund um die Mighty Dogs erläutern lassen. Neben einen tieferen Einblick in die Strukturen der Mighty Dogs war natürlich auch das Thema „Oberliga 2012/2013“ zentraler Diskussionsbestandteil. Durch die größere Anzahl von Spielen, höhere Schiedsrichterkosten usw., die seitens des DEB für die Oberliga gefordert werden, muss der Etat zwangsläufig aufgestockt werden. Jedoch wird es voraussichtlich keinen größeren Umbruch innerhalb des Teams geben, sondern vielmehr um zwei bis drei Spieler gezielt verstärkt werden, so dass man keine finanziellen Abenteuer eingehen wird, sondern wirtschaftliche Seriosität weiterhin oberste Priorität haben wird. Eine Seriosität, die auch von den Kooperationspartner honoriert wird. Nachdem die beiden Hauptsponsoren Wolf Möbel und Brauerei Roth schon ihre Verträge verlängert haben, konnte man sich nun auch mit dem Premium-Partner „Sanitär Mack“ auf einen neuen Vertrag einigen.

Mittlerweile hat der Kartenvorverkauf seinen ersten Höhepunkt erreicht. Für das erste Finalspiel, das am Sonntag um 18.30 Uhr im Icedome beginnen wird, konnten bereits 1000 Karten abgesetzt werden. Aus der Oberpfalz haben sich alleine 300 Fans der Blue Devils angesagt, so dass man von einem neuen Zuschauerrekord in dieser Saison ausgehen darf. Alle Gästefans möchten wir bitten, den separaten Eingang unterhalb vom Dauerkarteneingang zu nutzen. Der Kartenvorverkauf (mittlerweile nur noch Stehplatzkarten erhältlich) läuft noch bis einschließlich Sonntag, 14 Uhr, im Burger King Restaurant am Hainig.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster ist erst 20 Jahre alt
Topscorer Julian Straub bleibt beim EV Füssen

​Der EV Füssen kann mit Julian Straub den Verbleib eines weiteren heimischen Spielers melden. Und gleichzeitig des Topscorers aus der vergangenen Spielzeit, denn der...

Stürmer unterschreibt für zwei Jahre
Lukas Koziol wechselt zum SC Riessersee

​In den 70er-Jahren spielte beim FC Bayern Georg Schwarzenbeck. „Katsche“, wie sein Spitznamelautet, war für seine harte Defensivarbeit bekannt – er hielt über viele...

Publikumsliebling bleibt in Weiden
Edgars Homjakovs bleibt bei den Blue Devils

Nach den Neuzugängen in der vergangenen Woche, können die Die Blue Devils Weiden die nächste Vertragsverlängerung bekannt geben. Edgars Homjakovs bleibt für eine wei...

Verteidigung fast komplett
Drei Abwehrspieler verlängern bei den Starbulls Rosenheim

​Nach den Verlängerungen von Krumpe und Vollmayer, steht nun auch der Verbleib von Steffen Tölzer, Aaron Reinig und Dominik Kolb bei den Starbulls Rosenheim fest – e...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2