Mighty Dogs bezwingen Favoriten FrankfurtERV Schweinfurt

Mighty Dogs bezwingen Favoriten FrankfurtMighty Dogs bezwingen Favoriten Frankfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwar führten die Hessen durch Treffer von Schaub, Cespiva und Wittfoth nach den ersten 20 Minuten mit 3:2, doch kämpften sich die Hausherren im Mitteldrittel zurück. Und dies sogar nach einem Zwei-Tore-Rückstand. Gleich zu Beginn des Mittelabschnittes traf Norman Martens in Unterzahl für Frankfurt, doch Vitali Stähle (bei 5:3 Überzahl), Niko Fissekis mit einem Schlagschuss und Igor Filobok drehten die Partie. Die Löwen, die in einer hochklassigen Partie voll auf Sieg spielten, trafen drei Minuten vor dem letzten Pausenwechsel zum 5:5-Unentschieden.

Frankfurt drängte ich den letzten 20 Minuten vehement auf das Tor der Schweinfurter, die jedoch immer wieder mit schnellen Gegenangriffen die Abwehr der Hessen vor Probleme stellte. So war es dann erneut Vitali Stähle vorbehalten, zehn Minuten vor dem Ende mit dem sechsten Treffer an diesem Abend den Endstand herzustellen. Die Löwen versuchten zwar in den letzten zehn Spielminuten noch einmal alles, doch Benjamin Dirksen im Tor der Mighty Dogs, war an diesem Abend nicht mehr zu überwinden. Damit gehen die Mighty Dogs selbstbewusst in das Auftaktwochenende der Oberliga Süd. Freitag müssen die Schützlinge von Trainer Jukka Ollila zuerst auswärts bei den Erding Gladiators antreten, ehe am Sonntag der Aufsteiger aus Bayreuth im heimischen Icedome zu Gast sein wird.

Tilburger Halbfinalsieg verhilft Niederbayern zum Sprung nach oben
Jubel beim Public Viewing: EV Landshut steigt in die DEL2 auf

​Der EV Landshut steht als sportlicher Aufsteiger in die DEL2 fest. Dank des klaren 6:1-Sieges der nicht aufstiegsberechtigen Tilburg Trappers im fünften und entsche...

Sven Schirrmacher bleibt
Fabian Voit erster Neuzugang der Memminger Indians

Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...

Zahlreiche Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen
Erste Personalentscheidungen bei den EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders geben die ersten Abgänge, aber auch Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt. ...

Tom Pauker und Robin Slanina gehen
Starbulls Rosenheim binden zwei Nachwuchstalente

​Die Starbulls Rosenheim haben mit der Zukunftsplanung begonnen und zwei junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs an den Verein gebunden: Marinus Schunda und Ludwig D...

„Garmischer Krieger“ bleibt
Philipp Wachter geht in seine fünfte Saison beim SC Riessersee

​„Garmischer Krieger“ schallte es in der abgelaufenen Saison des öfteren aus der Ostkurve und auch beim Saison-Abschlussfest der Weiß-Blauen. Das ist bei den Fans de...

Erste Vertragsverlängerungen
Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Memminger Indians

​Nach zahlreichen Abgängen haben die Memminger Indians nun erste Weiterverpflichtungen für die kommende Saison bestätigt. Kapitän Daniel Huhn sowie Torhüter Joey Vol...

Nach sportlichen Abstieg aus der DEL2
Deggendorfer SC plant zweigleisig

​Nach der Niederlage im letzten Saisonspiel gegen den EHC Freiburg und dem damit verbundenen sportlichen Abstieg, gehen die Blicke bereits wieder nach vorne. Derzeit...

Oberliga Süd Spielplan

Jetzt die Hockeyweb-App laden!